Einführung in Fernerkundungsmethoden

Nächster Termin:
21.11.2023 - 8:30 Uhr - 16:05 Uhr
Kurs endet am:
24.11.2023
Gesamtdauer:
36 Stunden in 4 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
4
Teilnehmer max.:
12
Preis:
keine Angaben
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
jeder, speziell aber Fachbereiche Geowissenschaften (Geogr., Landschaftspl., Kartogr., Geoinform., Biol., Geol.), Archäol., Informatik, Ingenieurwissenschaften
Fachliche Voraussetzungen:
 Computer-Grundkenntnisse
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Im Einführungskurs zu Fernerkundungsmethoden werden alle wichtigen Grundlagen der Fernerkundung vermittelt.

Die Teilnehmer bekommen einen Überblick zu verfügbarer Fernerkundungssoftware und werden anhand von Übungen den typischen Ablauf einer Satellitenbildauswertung kennenlernen. Dabei kommen Methoden der Bildverbesserung und Klassifizierung bis zur fertigen Karte zum Einsatz. Bei der Umsetzung der Übungen wird hauptsächlich auf das Open Source Programm GRASS GIS zurückgegriffen.

Inhalte:
- Aktueller Stand der Fernerkundung
- Einführung in die Fernerkundung
- Grundlagen der Fernerkundung
- Aufnahmesysteme und Sensoren
- Farben und Farbkanäle
- Rasterdaten und ihre Besonderheiten
- Luft- und Satellitenbilder
- Bedeutung der LANDSAT-Reihe
- Datenquellen
- Literatur- und Softwarehinweise
- Bildverarbeitung und -verbesserung
- Klassifikationsverfahren

Kursunterlagen:
- Teilnahmezertifikat
- umfangreiche Skripte, Materialien und Links
- Übungsaufgaben und -daten

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 06.05.2022, zuletzt aktualisiert am 30.05.2023