SZ220-094 - Farbpigmente und ihre Verwendung in der Öl-, Acryl- und Eitemperamalerei (Wochenendworkshop)

Nächster Termin:
25.02.2023
Kurs endet am:
26.02.2023
Gesamtdauer:
2 Tage
Praktikum:
Nein
Durchführungszeit:
  • Ein-/mehr-maliger Wochenendkurs
Teilnehmer min.:
8
Teilnehmer max.:
10
Preis:
65,65 € - Preis ermäßigt: 37,65 EUR
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
keine Angaben
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
keine Angaben
Fachliche Voraussetzungen:
keine Angaben
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Ihre Farbintensität inspiriert ungemein. Pigmente sind der farbgebende Bestandteil einer Farbe. Sie werden in der Natur abgebaut oder künstlich erzeugt, industriell als Pulver Bindemitteln zugefügt und in Tuben abgefüllt. Ihre höchste Leuchtkraft besitzen sie jedoch in Pulverform ohne Bindemittel.
Das Arbeiten mit Farbpigmenten ist ein tolles Erlebnis, egal ob Sie sich Ihre Farben selbst herstellen oder ob Sie experimentell mit dem Pulver arbeiten. Im Kurs besprechen wir Unterschiede und Qualitätsmerkmale künstlicher und natürlicher Pigmente.Wir fertigen abstrakte Farbstudien an unter Zuhilfenahme von Malmitteln wie Eitempera, diversen Ölmalmitteln, Acrylaten und Firnißspray. Sie erhalten Kenntnisse zu diesen Malmitteln und deren Gebrauch. Experimentieren mit reinem Pigmentpulver macht riesigen Spaß.
Bitte bringen Sie mehrere kleine Leinwände, Acrylmalblöcke, Packpapier, Pinsel, Spachtel, Schwämme, Arbeitshandschuhe und die Pigmente Ihrer Wahl mit. Die Kursleiterin stellt ein Grundset an Pigmenten und Malmitteln, aus welchem Sie bei Bedarf Ihre Ausrüstung gegen einen geringen Aufpreis aufstocken können.
Ihre Fragen beantwortet die Kursleiterin gerne unter 0179 78 104 69.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 21.10.2022, zuletzt aktualisiert am 08.02.2023