SZ230-104 - Porzellan, Goldstaffage & Co

Nächster Termin:
10.02.2023
Kurs endet am:
04.05.2023
Gesamtdauer:
84 Tage
Praktikum:
Nein
Durchführungszeit:
  • Ein-/mehr-maliger Wochenendkurs
Teilnehmer min.:
8
Teilnehmer max.:
8
Preis:
183,63 € - Preis ermäßigt: 100,20 EUR
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
keine Angaben
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
keine Angaben
Fachliche Voraussetzungen:
keine Angaben
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Kaum ein Material ist so fesselnd, wie die Keramik. Von darstellend bis abstrakt, von verkleinernd bis heroisch - die Interpretationsmöglichkeiten sind endlos. Porzellan bietet in diesem Intensiv-Workshop Fortgeschrittenen eine Quelle der Inspiration. Engoben, Unterglasurmalerei, Oxide, hochbrennende Steinzeugglasuren, Staffagen und Buntdrucke geben den geschaffenen Werken ihre Vollendung.
Hinweis: Formenbau ist nicht Bestandteil des Kurses. Kenntnisse und Fertigkeiten über mehrere Kurse oder vergleichbar (beinhaltet nicht Drehen mit Steinzeug) im Arbeiten mit Porzellan/Steinzeug/silikatische Keramik müssen vorhanden sein.
Materialgeld (inkl. Glasuren): 28,00 € (je nach Material und Verbrauch). Bitte zwei Handtücher und eine Schürze mitbringen.
Im Kursentgelt sind anteilige Kosten für das Brennen enthalten.
Unterrichtsort: Jugend im Museum e.V., Werkstatt, Hortensienstraße 29a, 12203 Berlin

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 21.10.2022, zuletzt aktualisiert am 28.01.2023