SZ230-094 - Raku in Berlin - Gasbrand mit Nachreduktion

Nächster Termin:
06.05.2023
Kurs endet am:
20.05.2023
Gesamtdauer:
15 Tage
Praktikum:
Nein
Durchführungszeit:
  • Ein-/mehr-maliger Wochenendkurs
Teilnehmer min.:
6
Teilnehmer max.:
8
Preis:
182,35 € - Preis ermäßigt: 97,35 EUR
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
keine Angaben
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
keine Angaben
Fachliche Voraussetzungen:
keine Angaben
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Ursprünglich wurde die Raku-Technik in Japan zum Brennen der Teeschalen (chawan) für die Teezeremonie (chanoyu) angewandt. Durch Bernard Leachs 'Einführung in die japanische Rakutechnik' in seinem Töpferbuch ist der Rakubrand in den 1970er Jahren vor allem in amerikanischen Keramikkreisen durch die anschließende Nachreduktion weiter entwickelt worden.
Über den gesamten Entstehungsprozess bleiben die Teilnehmenden im engen Kontakt mit ihrem Stück - vom Fertigen bis zum Brennen im Feuer - und in Interaktion mit der Natur. Glühend wird das Objekt aus dem Ofen genommen und im rauchenden Sägemehl eingefärbt, kurz darauf abgekühlt, so dass ein einzigartiges Farbenspiel entsteht. Zwei Nachmittage Fertigen, einen Abend Glasieren und einen ganzen Tag für die Gasbrände und Nachbearbeitung der Objekte im Freien lassen diesen Workshop zu einem besonderen Keramikerlebnis werden.

Zusatzinformationen:
- Grundkenntnisse im Arbeiten mit Ton sollten vorhanden sein
- Bitte zwei Handtücher und eine Schürze mitbringen.
- Brenntag im Freien: Feste Schuhe und Bekleidung aus Naturfaser sowie der Schutz langer Haare
- 25,00 EUR Materialgeld (Steinzeug, Glasuren und Gas)

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 21.10.2022, zuletzt aktualisiert am 30.01.2023