TS106.001F - Gewaltfreie Kommunikation - Einführung

Nächster Termin:
28.01.2023
Kurs endet am:
29.01.2023
Gesamtdauer:
2 Tage
Praktikum:
Nein
Durchführungszeit:
  • Ein-/mehr-maliger Wochenendkurs
Teilnehmer min.:
7
Teilnehmer max.:
12
Preis:
51,32 € - Preis ermäßigt: 27,16 EUR
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
keine Angaben
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
keine Angaben
Fachliche Voraussetzungen:
keine Angaben
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Warum enden so viele gut gemeinte Gespräche im Streit? Was ist der Grund für die Wutanfälle des Chefs? Weshalb sind Kinder bockig? Unser Zusammenleben ist voller Konflikte, die oft ihre Ursache in einer trennenden Kommunikation haben. Der US-Psychologe Marshall Rosenberg hat eine Methode entwickelt, um selbst in schwierigen Momenten einfühlsam zu bleiben. In vier Schritten lenkt er die Aufmerksamkeit auf die Gefühle und Bedürfnisse, die allen Handlungen und Äußerungen zugrunde liegen. Denn Gewaltfreie Kommunikation ist mehr als Sprache. Dieser Einführungskurs vermittelt die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation und bietet praktische Übungen und Tipps, wie es schon morgen anders laufen kann.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 21.10.2022, zuletzt aktualisiert am 28.01.2023