TS510.002F - Resilienz und Selbstfürsorge

Nächster Termin:
25.02.2023
Kurs endet am:
26.02.2023
Gesamtdauer:
2 Tage
Praktikum:
Nein
Durchführungszeit:
  • Ein-/mehr-maliger Wochenendkurs
Teilnehmer min.:
6
Teilnehmer max.:
10
Preis:
65,02 € - Preis ermäßigt: 35,26 EUR
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
keine Angaben
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
keine Angaben
Fachliche Voraussetzungen:
keine Angaben
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Was verbirgt sich eigentlich hinter dem Begriff 'Resilienz'? Und warum ist er momentan in aller Munde? Wie resilient bin ich persönlich und wie kann ich meine Resilienz steigern? Wie kann mir dies bei der Bewältigung der täglichen Herausforderungen helfen und mich dabei unterstützen, mit meinen Ressourcen sorgsam umzugehen? Wo verbrenne ich vielleicht Ressourcen in meinem Alltag und wo schlummern Kraftressourcen? Wie kann ich diese (re)aktivieren?

Auf diese und ähnliche Fragen bekommen Sie in diesem Seminar Antworten.

Gemeinsam erkunden wir, welche die wichtigen Säulen und Faktoren der persönlichen Resilienz sind, und üben, wie Sie Ihre eigene Resilienz stärken können. Wir befassen uns mit dem Thema der persönlichen Ressourcen anhand des Kraftressourcenmodells und erstellen einen Kompass, der dabei unterstützt, im Alltag zu navigieren und möglichst viele Ressourcenfresser zu umschiffen und Kraftspender zu nutzen. Dabei arbeiten wir u.a. mit den 5 Säulen der Identität und dem Life-Balance-Rad. Insbesondere im Job können die vielen verschiedenen Herausforderungen ein echter Stressfaktor sein. Wir erkunden zum Beispiel mithilfe des Rollenkompasses und des sog. Auftragskarussells, wo solche Stressoren lauern und wie Sie damit umgehen können.

Sie erwartet ein spannend gestalteter Input inklusive einer Visualisierung der Inhalte über Flipcharts und ein Skript. Darüber hinaus werden wir sehr praxisorientiert arbeiten und in Arbeitsgruppen sowie im Plenum Ihren eigenen Ressourcenkompass erarbeiten und den fürsorglichen Umgang mit Ihren persönlichen Ressourcen üben.

Infos zur Kursleiterin

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 21.10.2022, zuletzt aktualisiert am 28.01.2023