TS290.061F - Modedschungel: Textilien clever upcyceln und bewusster konsumieren

Nächster Termin:
04.05.2023
Kurs endet am:
07.05.2023
Gesamtdauer:
4 Tage
Praktikum:
Nein
Durchführungszeit:
  • Ein-/mehr-maliger Wochenendkurs
Teilnehmer min.:
7
Teilnehmer max.:
9
Preis:
56,39 € - Preis ermäßigt: 29,70 EUR
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
keine Angaben
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
keine Angaben
Fachliche Voraussetzungen:
keine Angaben
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

In diesem Kurs erlernen bzw. üben wir den Umgang mit der Nähmaschine, indem wir getragene Kleidung aufwerten und reparieren oder Stoffresten neues Leben einhauchen. Wir befassen uns beispielsweise damit, wie wir Reißverschlüsse austauschen, Säume und Ärmel ändern, Taillenbündchen verkleinern oder erweitern und damit, wie wir aus alten Textilien Kissenbezüge, Beutel und ähnliches herstellen können. Kleidungsstücke und Stoffreste werden von zu Hause mitgebracht, um sie unter Anleitung zu ändern und aufzuwerten.
Zu einer nachhaltigen Modezukunft gehört auch ein gewisses Hintergrundwissen. Die Teilnehmenden machen daher auch einen kleinen Ausflug in den „Dschungel“ der fairen, nachhaltigen und zirkulären Mode. Anhand von Beispielen und den im Kurs selbst hergestellten Stücken verschaffen wir uns Einblicke z. B. zu verschiedenen Zertifizierungen und Secondhand Shopping und erfahren, wie wir kreativer und besser mit Textilien umgehen können, damit sie uns länger erhalten bleiben. Ganz nach dem Motto: Lieben, pflegen, reparieren, immer wieder neu kombinieren und verändern.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 21.10.2022, zuletzt aktualisiert am 30.01.2023