TS260.007F - Vorbereitung auf ein künstlerisches Hochschulstudium - Mappenkurs

Nächster Termin:
25.03.2023
Kurs endet am:
26.03.2023
Gesamtdauer:
2 Tage
Praktikum:
Nein
Durchführungszeit:
  • Ein-/mehr-maliger Wochenendkurs
Teilnehmer min.:
7
Teilnehmer max.:
14
Preis:
42,92 € - Preis ermäßigt: 23,96 EUR
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
keine Angaben
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
keine Angaben
Fachliche Voraussetzungen:
keine Angaben
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Dieser Kurs soll Jugendliche und junge Erwachsene ansprechen, die sich für die Fachbereiche Freie Kunst (Malerei, Medien, Konzeptkunst), Kunstpädagogik, Design (Kommunikationsdesign, Produktdesign, Mode, Textil), Architektur, Bühnenbild, Kunsttherapie u.a. direkt vorbereiten wollen oder aber vorerst nur einen
Orientierungskurs suchen. Die Themen für die Mappen/Hausaufgaben werden jeweils fachspezifisch inhaltlich, formell, technisch und von der Präsentation her individuell erarbeitet. Die praktische Erarbeitung von Zeichen- und Maltechniken ist fester Kursbestandteil. Grundlagen der Gestaltung (Zeichnung, Malerei, Foto, Film, Modellbautechniken) werden fachübergreifend angesprochen, genauso wie theoretische Kenntnisse als Vorbereitung für das Gespräch mit den Aufnahmekommissionen. Kontakte zu Kunsthochschulen können über Studierende vermittelt werden.
Peter Geller hat an verschiedenen Hochschulen (HfbK Hamburg, KA Düsseldorf, HBK Braunschweig, KH Berlin Weißensee, UdK Berlin) gelehrt bzw. Vorträge gehalten und kuratiert Ausstellungen mit KunststudentInnen im Kunstquartier Bethanien in Berlin.
Über 300 angenommene Mappen aus dem Kurs, siehe Liste unter:
http://mappenkurse-berlin.blogspot.de/p/start.html
Die Mappenkurse um 16:30 und um 19:10 Uhr können auch zusammen im Block gebucht werden. Die Wochenendkurse ergänzen das Angebot.

Dieser Kurs findet vor Ort statt. Sollte pandemiebedingt eine zeitweilige Schließung der Volkshochschule erforderlich sein, wird der Präsenzunterricht mit Hilfe eines digitalen Kursraums in der vhs.cloud im Distanzunterricht weitergeführt (digitale Lernangebote, Bereitstellung von Selbstlernpaketen, Arbeits- und Übungsblätter, online-Lernsequenzen).

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 21.10.2022, zuletzt aktualisiert am 30.01.2023