TS260.353F - Kalligrafie - zu den Ursprüngen unseres Alphabets

Nächster Termin:
25.03.2023
Kurs endet am:
26.03.2023
Gesamtdauer:
2 Tage
Praktikum:
Nein
Durchführungszeit:
  • Ein-/mehr-maliger Wochenendkurs
Teilnehmer min.:
7
Teilnehmer max.:
10
Preis:
43,04 € - Preis ermäßigt: 23,02 EUR
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
keine Angaben
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
keine Angaben
Fachliche Voraussetzungen:
keine Angaben
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Wir werden in diesem Kurs die Humanistische Antiqua erlernen. Ihre Großbuchstaben wurden von den Römern geprägt. Die Formen der Kleinbuchstaben sind dagegen von der Karolingischen Minuskel beeinflusst. Wie viele kalligrafische Schriften besteht sie aus einzelnen Grundelementen im Wechselstrich. Das werden wir am Anfang spielerisch und frei üben. Danach werden die Elemente zusammengesetzt und die Proportionen verinnerlicht. Wir beginnen mit den Großbuchstaben und fahren anschließend mit den Kleinbuchstaben fort.
Zum Abschluss gestalten wir Grußkarten für das Osterfest. Gern können kurze Texte passend zum Thema mitgebracht werden.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 21.10.2022, zuletzt aktualisiert am 30.01.2023