TS260.041F - Methoden des Zeichnens und Skizzierens I: Intensivkurs

Nächster Termin:
22.04.2023
Kurs endet am:
23.04.2023
Gesamtdauer:
2 Tage
Praktikum:
Nein
Durchführungszeit:
  • Ein-/mehr-maliger Wochenendkurs
Teilnehmer min.:
7
Teilnehmer max.:
10
Preis:
60,44 € - Preis ermäßigt: 31,72 EUR
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
keine Angaben
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
keine Angaben
Fachliche Voraussetzungen:
keine Angaben
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Zeichnen bedeutet Beginnen - Loslegen und sich der Bereitschaft hingeben, sich ins Tun, ins Sehen zu versenken: Im Zeichnen erfassen wir plastische Elemente unseres Alltags, indem wir Farben, Formen und Volumina sowie deren Zusammenspiel erkennen lernen. Praktische zeichnerische Übungen binden die Umsetzung von Farbe, Fläche und Material ein.
Anhand von Motiven (Themenschwerpunkt: Faltungen) erlernen Sie eine Reihe von Techniken und zeichnerischen Herangehensweisen: Methoden von Schraffuren, Strukturen und Verdichtungen. Wir untersuchen zum Beispiel Volumina und Perspektiven, Verhältnisse einzelner Elemente zueinander, Charakteristika von Formen und Flächen, Massen, Gewichte und Oberflächen. Wir definieren schließlich Formen durch Licht.
Egal ob Geübte oder Neugierige - dieser Kurs ist für alle geeignet, die sich im praktischen Tun mit Techniken des Zeichnens befassen möchten. Neben der individuellen Beratung durch die Kursleiterin wird es einen regen Austausch in der Gruppe geben, bei dem Sie an den Experimenten und Erkenntnissen anderer teilhaben können.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 21.10.2022, zuletzt aktualisiert am 30.01.2023