TS102.006F-E - Geflüchtete aus der Ukraine - rechtliche Grundlagen, Hintergründe und Besonderheiten

Nächster Termin:
16.02.2023
Kurs endet am:
16.02.2023
Gesamtdauer:
1 Tag
Praktikum:
Nein
Durchführungszeit:
  • Einmalige Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
6
Teilnehmer max.:
12
Preis:
keine Angaben
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
keine Angaben
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
keine Angaben
Fachliche Voraussetzungen:
keine Angaben
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Geflüchtete aus der Ukraine werden in Deutschland ohne ein Asylverfahren aufgenommen. Das gesamte Verfahren ist also anders. Wir beleuchten die Hintergründe und Besonderheiten, die konkreten Abläufe und die leistungsrechtliche Situation, sowohl für ukrainische Staatsangehörige wie auch für Drittstaatler_innen.

Die Module der Kursreihe bauen aufeinander auf und eine Teilnahme an allen Modulen wird empfohlen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 21.10.2022, zuletzt aktualisiert am 09.02.2023