TS260.174F - Von Lotte Laserstein bis Katharina Grosse

Nächster Termin:
10.06.2023
Kurs endet am:
11.06.2023
Gesamtdauer:
2 Tage
Praktikum:
Nein
Durchführungszeit:
  • Ein-/mehr-maliger Wochenendkurs
Teilnehmer min.:
7
Teilnehmer max.:
9
Preis:
52,57 € - Preis ermäßigt: 27,79 EUR
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
keine Angaben
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
keine Angaben
Fachliche Voraussetzungen:
keine Angaben
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

In diesem kompakten Wochenend-Workshop widmen wir uns bedeutenden Künstlerinnen und deren Werken und lassen uns von ihnen in unserem eigenen Tun inspirieren. Wir beginnen mit einer Übersicht zu ausgewählten Positionen der Kunstgeschichte mit Schwerpunkt auf der Moderne und der zeitgenössischen Kunst, wie z.B. Sonia Delaunay, Sophie Taeuber-Arp, Lotte Laserstein, Gabriele Münter, Georgia O'Keeffe, Carmen Herrera, Katharina Grosse und anderen. Wir betrachten und analysieren die Ausdruckskraft der Bilder (und auch anderer Werke, z.B. im Bereich Design/Objekt) und deren handwerkliche Umsetzung. Auch Biografisches und die Bedeutung für die Entwicklung der Kunst und Malerei werden Thema sein. Frauen hatten fast immer größere Hürden zu überwinden als ihre männlichen Kollegen, nehmen aber einen elementaren Platz in der Kunstgeschichte und der zeitgenössischen Kunst ein. Von diesen Vorbildern und ihren großartigen Werken lassen wir uns für unsere eigenen Bilder inspirieren und nehmen sie als Anlass für neue Umsetzungen in verschiedenen Techniken (Malerei und Zeichnung).

Der Kurs ist sowohl zum Einstieg als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Dieser Kurs findet vor Ort statt. Sollte pandemiebedingt eine zeitweilige Schließung der Volkshochschule erforderlich sein, wird der Präsenzunterricht mit Hilfe eines digitalen Kursraums in der vhs.cloud im Distanzunterricht weitergeführt (digitale Lernangebote, Bereitstellung von Selbstlernpaketen, Arbeits- und Übungsblätter, online-Lernsequenzen).

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 21.10.2022, zuletzt aktualisiert am 30.01.2023