TK-5727-F - Telefontraining

Nächster Termin:
06.03.2023
Kurs endet am:
06.03.2023
Gesamtdauer:
1 Tag
Praktikum:
Nein
Durchführungszeit:
  • Einmalige Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
5
Teilnehmer max.:
10
Preis:
40 € - Preis ermäßigt: 22,80 EUR
Förderung:
  • Bildungszeit/-freistellung 
    Veranstaltung ist gemäß § 10 Berliner Bildungszeitgesetz anerkannt.
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Bildungsurlaub
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
keine Angaben
Fachliche Voraussetzungen:
keine Angaben
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

"Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance!"

Den Schlüssel für ein erfolgreiches Telefonat halten Sie in der Hand. Doch was wirkt wie am Telefon und wie telefonieren Sie professionell? Ziel ist es, gelungene und effektive Kommunikation durch besseres Telefonieren zu erreichen. Lernen Sie Ihre eigene Persönlichkeit ins Spiel zu bringen - Ihre Stimme als Erfolgsfaktor! Durch die Schaffung eines positiven Gesprächsklimas und das Erkennen der Bedeutung von Gefühlen am Telefon werden Sie auch schwierige Gesprächssituationen gut meistern.
Sie lernen den Umgang mit Stresssituationen, sowie Gefahren der Kommunikation am Telefon durch Gesprächstechniken und die richtige Wortwahl zu vermeiden.
"Schlüpfen" Sie in die Rolle des Anrufers, damit Sie sich in Zukunft freuen, wenn das Telefon klingelt."
Themen:
Kommunikation am Telefon (Was wirkt wie?); Professionalität; Ich-Zustände; Die vier Seiten einer Nachricht; Aktives Zuhören; Ihre Stimme als Erfolgsfaktor; Wortwahl - Das positive Gesprächsklima; Die Bedeutung von Gefühlen am Telefon; Schwierige Gesprächssituationen als Herausforderung gut meistern; Rollenspiele.
Das Skript kann für 3,00€ bei der Dozentin erworben werden.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 21.10.2022, zuletzt aktualisiert am 30.01.2023