Li1.09-005F - Tagesausflug nach Stettin/Szczecin in Polen

Nächster Termin:
22.04.2023
Kurs endet am:
22.04.2023
Gesamtdauer:
1 Tag
Praktikum:
Nein
Durchführungszeit:
  • Einmalige Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
8
Teilnehmer max.:
10
Preis:
36,60 € - Preis ermäßigt: 19,80 EUR
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
keine Angaben
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
keine Angaben
Fachliche Voraussetzungen:
keine Angaben
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Was haben Katharina die Große, Kaiserin von Russland und der Schriftsteller Alfred Döblin gemeinsam? - Sie sind beide in Stettin geboren!
Stettin ist eine Hafenstadt mit 408.000 Einwohnern, die siebengrößte Stadt Polens und eine junge interessante Stadt mit Industrie, Handel und Hochschulen. Stettin war früher preussisch/deutsch und wurde im Zweiten Weltkrieg stark zerstört. Durch den polnischen Wiederaufbau bietet Stettin ein Stadtbild mit einem Mix aus historischer Bausubstanz, Industrieflächen, imperialer Kaiserreich-Architektur und Plattenbauten.
Gemeinsam werden wir Stadtspaziergänge machen (insg. ca 7 km zu Fuß) und die historische Altstadt, das Schloß der pommerschen Herzöge, die Hakenterassen und die Philharmonie besuchen. Wir werden durch das sog. Pariser Viertel gehen und das pulsierende Zentrum fühlen. Wir werden Stettin von ganz oben sehen und ein Museum besuchen. Mittags werden wir in einer lokalen Gaststätte speisen und polnische Spezialitäten probieren, zwischendurch machen wir eine gesellige Kaffeepause.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 21.10.2022, zuletzt aktualisiert am 30.01.2023