Li5.03-024F - Das iPhone als Videokamera und Schnittplatz

Nächster Termin:
11.03.2023
Kurs endet am:
12.03.2023
Gesamtdauer:
2 Tage
Praktikum:
Nein
Durchführungszeit:
  • Ein-/mehr-maliger Wochenendkurs
Teilnehmer min.:
6
Teilnehmer max.:
8
Preis:
55,80 € - Preis ermäßigt: 33,40 EUR
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
keine Angaben
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
keine Angaben
Fachliche Voraussetzungen:
keine Angaben
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Mit dem iPhone lassen sich nicht nur qualitativ hochwertige Videos aufnehmen, sondern auch verhältnismäßig unkompliziert und zeitnah für die Ausgabe aufbereiten und direkt veröffentlichen. Alternativ zu Videoschnittsoftware auf dem Computer sind Apps für den Videoschnitt auf dem iPhone bei weitem nicht so kostspielig und bemerkenswert professionell.
In diesem Kurs lernen Sie, wie Ihr iPhone mit Hilfe des richtigen Zubehörs zur professionellen Kamera wird. Darüber hinaus erhalten Sie in Kürze einen Überblick über die Grundlagen von Kamera-Apps zum Aufnehmen von Videos, zum kreativen Bearbeiten des erstellten Videomaterials und der anschließenden Veröffentlichung auf Videoportalen und Social-Media-Kanälen. Anhand praktischer Übungen wird im Kurs Videomaterial produziert und mit unterschiedlicher Software bearbeitet. Dabei wird unter anderem auf den Umgang mit Dramaturgie, Kameraeinstellungen, Vor- und Abspann sowie das Hinzufügen von Filmmusik eingegangen. Für die anschließende Veröffentlichung im Internet wird auch das Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) behandelt.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 21.10.2022, zuletzt aktualisiert am 30.01.2023