Nächster Termin:
10.07.2023
Kurs endet am:
11.07.2023
Gesamtdauer:
14 Stunden
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Teilzeitveranstaltung
Teilnehmer min.:
1
Teilnehmer max.:
8
Preis:
1.547 € - Ab 3 Teilnehmern aus einem Unternehmen gewähren wir einen Rabatt von 10% auf den Gesamtpreis.
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Maßnahmenummer:
  • 955/348/22
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Fach- und Führungskräfte aus dem Personalbereich und Marketing
Fachliche Voraussetzungen:
keine
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Employer Branding ist „Marketing im Personalbereich“ mit dem Ziel, eine starke Arbeitgebermarke zu schaffen. Warum sollte ein Bewerber sich für genau Ihr Unternehmen entscheiden? Warum Mitarbeiter dauerhaft in Ihrem Unternehmen bleiben? Wer talentierte Menschen für das eigene Unternehmen gewinnen und langfristig halten möchte, muss sich heute als attraktiver Arbeitgeber auf dem Markt präsentieren. Das Employer Branding setzt dabei Strategien aus dem Marketing ein, um die Personalgewinnung und Mitarbeiterbindung zu verbessern.
Unser Seminar vermittelt praktisch, wie Personaler und HR-Manager ein attraktives Arbeitgeberimage aufbauen und pflegen. Sie lernen im Austausch mit einem Experten, Ihre Kommunikation mit Mitarbeitern und Bewerbern zu optimieren und gleichzeitig authentisch zu bleiben. Zeigen Sie Ihr Unternehmen von der besten Seite, um die Talente von heute und morgen zu überzeugen.



*Grundlagen im Employer Branding


*Definition, Aufgaben, Ziele und Einordnung zum Personalmarketing

*Ihr Unternehmen als Marke verstehen

*Was macht eine attraktive Arbeitgebermarke heute aus?



*Auf dem Weg zur eigenen Arbeitgebermarke


*Ihre Employer Value Proposition finden – Wer sind Sie als Arbeitgeber?

*Ihre Zielgruppe identifizieren – Wer sind Ihre aktuellen und zukünftigen Mitarbeiter?

*Wettbewerbsanalyse – Wie positionieren sich andere Unternehmen?

*Kommunikationsplan erstellen – Wie erreichen Sie Ihre Zielgruppe?

*Content-Strategie planen – Welche Inhalte gewinnen Herzen?



*Ihre Arbeitgebermarke im Recruiting und für die Mitarbeiterbindung einsetzen

*Herausforderungen im Employer Branding

*Best Practices

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 22.11.2022, zuletzt aktualisiert am 10.07.2023