Back to Job- für Alleinerziehende

Nächster Termin:
laufender Einstieg möglich
Gesamtdauer:
50 Stunden in 12 Wochen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Aktivierung/berufliche Eingliederung 
Angebotsform:
  • AVGS-Einzelmaßnahme (Einzelbetreuung) 
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Teilzeitveranstaltung
Teilnehmer min.:
keine Angaben
Teilnehmer max.:
1
Preis:
keine Angaben
Förderung:
  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein 
  • Deutsche Rentenversicherung 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Arbeitssuchende, die Unterstützung beim Wiedereinstieg nach der Elternzeit benötigen.
Fachliche Voraussetzungen:
persönliches Beratungsgespräch
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • SA 01 § 45 Abs. 1 Nr. 1 SGB III: Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt sowie Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen

Inhalte

Hintergrund
Sie benötigen Unterstützung beim (Wieder-) Einstieg nach der Elternzeit? Unsere ausgebildeten Jobcoaches mit jahrelanger Berufserfahrung unterstützen und beraten Sie zu Themen, wie Arbeitszeitmodellen, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Berufsorientierung, Bewerbungsprozess, etc. Die konkreten Inhalte und Schwerpunkte können Sie individuell mit uns abstimmen. Den Blick legen wir dabei auf Ihre Stärken und entwickeln mit Ihnen gemeinsam neue berufliche Perspektiven und arbeiten an deren Umsetzung.

Inhalte
Die Inhalte können mit dem Jobcoach individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden:

Mögliche Themen:
- Analyse vorhandener Ressourcen
- Profiling: Erhebung der persönlichen und berufsrelevanten Daten
- Beratung zu Arbeitszeitmodellen, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Möglichkeiten der Kinderbetreuung
- Entwicklung persönlicher Strategien zur Arbeitsaufnahme bzw. zur weiteren beruflichen Entwicklung
- Erkennen von Mustern und Problemen
- Konfliktbewältigungsstrategien und soziale Fähigkeiten
- Umgang mit Belastungs- und Stresssituationen
- Bewältigung von aktuell hemmenden Lebenssituationen
- Kompetenzen und berufliche Perspektiven
- nächste Schritte
- Konstruktiv kritische Reflexion bisheriger Aktivitäten: Analyse fehlgeschlagener Bewerbungen und Vorstellungsgespräche, konstruktiver Umgang mit Absagen
- Sichtung und Überarbeitung der Bewerbungsunterlagen, sowie Hinweise zum Bewerbungsprozess
- Stärken- und Schwächenanalyse
- Üben von Vorstellungsgesprächen
- Umgang mit Jobportalen, ua. JOBBÖRSE der BA
- Strategisches, individuelles Bewerbungsmanagement
- Individuelle Unterstützung im Integrationsprozess
- Teilnehmerbezogene Akquisition von Beschäftigungsmöglichkeiten/ Praktikumsplätzen
- bei Bedarf Prüfung der Aktualität/Anerkennung von Zertifikaten und Qualifikationen

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 23.03.2023, zuletzt aktualisiert am 02.03.2024