Adobe Premiere Pro und After Effects - Videobearbeitung und Postproduktion

Nächster Termin:
09.10.2023
Kurs endet am:
03.11.2023
Gesamtdauer:
160 Stunden in 26 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
  • Virtuelles Klassenzimmer 
  • E-Learning 
  • Angebote für Unternehmen 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
  • Montag bis Freitag von 08:30 bis 15:35 Uhr (in Wochen mit Feiertagen von 8:30 bis 17:10 Uhr)
Teilnehmer min.:
6
Teilnehmer max.:
25
Preis:
keine Angaben
Förderung:
  • Bildungsgutschein 
  • Qualifizierungschancengesetz 
  • Deutsche Rentenversicherung 
  • EU/Bund/Land 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
Zertifikat „Videobearbeitung und Postproduktion mit Adobe Premiere Pro CC und After Effects CC“
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
Mediengestalter:innen, Grafiker:innen, Webdesigner:innen, Kommunikationsdesigner:innen, Textildesigner:innen, Personen mit Studium der (Innen-)Architektur sowie Fachkräfte aus künstlerischen Berufen oder Personen, die bei der Konzipierung, Gestaltung und praktischen Umsetzung von Digital- und Printmedien verantwortlich mitwirken und die dafür notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben wollen.
Fachliche Voraussetzungen:
keine Angaben
Technische Voraussetzungen:
Die Teilnahme am Unterricht erfolgt über Internet per Videotechnik. Voraussetzung für die Nutzung Ihrer eigenen Hardware ist die Installation der Applikation alfaview®: https://cloud.alfanetz.de/test Falls Sie keinen geeigneten Computer haben, erhalten Sie von uns das technische Equipment, um von zuhause aus am Kurs teilnehmen zu können. Sollten die räumlichen und technischen Voraussetzungen Ihnen eine Teilnahme von zuhause aus nicht ermöglichen, können Sie Ihren Kurs auch in einem unserer Bildungszentren absolvieren.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 2210-10 Film-, Fernseh-, Videoproduktion

Inhalte

Du erlernst die Produktion von digitalem Videomaterial mit Adobe Premiere und After Effects: Schnitt und Bearbeitung digitaler Filme im Video- und Audiobereich sowie die Ausgestaltung mit anspruchsvollen Effekten. Du erfährst, wie Künstliche Intelligenz im Beruf eingesetzt wird.

Videobearbeitung mit Adobe Premiere Pro CC

Adobe Premiere CC (ca. 7 Tage)
Projektausrichtung und Formatdefinition
Programmoberfläche
Text- und Objektvorlagen
Projekt-, Schnitt- und Monitorfenster
Montage von Clips im Schnittfenster
Überblendungen und Effekte
Video-Retusche und -Filter
Erstellen von Titelsequenzen
Importieren von Bildern, Audiodateien und Verzeichnissen
Video-Filter
Kombination mit anderen Adobe-Programmen
Sounderstellung und -bearbeitung
Arbeiten mit Blenden
Exportfunktionen
Motion-Tracking
Import- und Exportfunktionen
Praktische Tipps und Tricks

Künstliche Intelligenz (KI) im Arbeitsprozess
Vorstellung von konkreten KI‐Technologien im beruflichen Umfeld
Anwendungsmöglichkeiten und Praxis‐Übungen

Projektarbeit (ca. 3 Tage)
Zur Vertiefung der gelernten Inhalte
Präsentation der Projektergebnisse



Postproduktion mit Adobe After Effects CC

Adobe After Effects CC (ca. 7 Tage)
Begriffe und Standards
Formatdefinitionen
Projektplanung und -organisation
Importieren und Verwalten von Rohdaten
Bewegungssteuerung
Arbeiten mit verschiedenen Ebenen
Kompositionen und Zeitleiste
Transfermodi, Schnittfunktionen
Erstellen von einfachen 3D-Animationen
Erstellen von visuellen Effekten
Arbeiten mit Keyframes
Rendering und Render-Einstellungen
Arbeiten mit Masken und Textwerkzeugen
Audiofunktionen und -bearbeitung
Zeitverzerrung
Vektor-Zeichenwerkzeuge und Retusche
Animierte Videoclips
Licht und Kamera, Farbkorrektur
Keying, Motion-Tracking
Import- und Exportfunktionen
Praktische Tipps und Tricks

Projektarbeit (ca. 3 Tage)
Zur Vertiefung der gelernten Inhalte
Präsentation der Projektergebnisse

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

Bildungsziel

Du bist in der Lage, digitale Filme im Video- und Audiobereich mit Adobe Premiere zu schneiden und zu bearbeiten. Mit Adobe After Effects kannst du das digitale Filmmaterial nach dem Schnitt mit anspruchsvollen Effekten visuell noch interessanter und informativer gestalten.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 10.05.2023, zuletzt aktualisiert am 26.09.2023