Grundlehrgang: Sachkundiger zur Prüfung von kraftbetätigten Fenstern, Türen und Toren

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
16 Stunden
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
5
Teilnehmer max.:
15
Preis:
1.059,10 € - Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
Mitarbeiter, z. B. Betriebsingenieure, Meister, Verantwortliche, die auf Grund ihrer fachlichen Ausbildung und Erfahrung als Sachkundige Prüfungen an kraftbetätigten Fenstern, Türen und Toren durchfüh
Fachliche Voraussetzungen:
Mitarbeiter, z. B. Betriebsingenieure, Meister, Verantwortliche, die auf Grund ihrer fachlichen Ausbildung und Erfahrung als Sachkundige Prüfungen an kraftbetätigten Fenstern, Türen und Toren durchfüh
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter, die als Sachkundige mit der Prüftätigkeit von kraftbetätigten Fenstern, Türen und Toren beauftragt werden sollen. Sie erwerben fundierte Kenntnisse der neuen Rechtsvorschriften auf europäischer und nationaler Ebene und werden mit dem einschlägigen technischen Regelwerk vertraut gemacht. So erlangen sie die Kenntnisse zu den rechtlichen Grundlagen und das technische Fachwissen, das es ihnen ermöglicht zu beurteilen, ob die im Betrieb eingesetzten kraftbetätigten Fenster, Türen und Tore den Arbeitsschutz- bzw. Unfallverhütungsvorschriften (ASR A1.7) gerecht werden.

Jedes Unternehmen ist dazu verpflichtet, kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore vor der ersten Inbetriebnahme und mindestens einmal jährlich von einem Sachkundigen auf ihren sicheren Zustand prüfen zu lassen. Sachkundiger ist, wer auf Grund seiner fachlichen Ausbildung und Erfahrung ausreichende Kenntnisse auf dem Gebiet der kraftbetätigten Fenster, Türen und Tore hat und mit den einschlägigen Arbeitsschutzvorschriften, Richtlinien und allgemein anerkannten Regeln der Technik (z. B. DIN-Normen, VDE-Bestimmungen, die Europäischen Normen) soweit vertraut ist, dass er den arbeitssicheren Zustand von kraftbetätigten Fenstern, Türen und Toren beurteilen kann.

Diese Schulung wird ergänzt durch den Kurs Sachkundiger zur Prüfung von Feuerschutz- und Rauchschutzabschlüssen.



Die Kenntnisse sollten alle 2 Jahre nach Abschluss der Ausbildung in einem Fortbildungslehrgang aufgefrischt werden.

Es gilt die Prüfungsordnung der TÜV Akademie GmbH Unternehmensgruppe TÜV Thüringen.

Preisdetails
Dieses Seminar und die Schulung Sachkundiger zur Prüfung von Rauch- und Feuerschutzabschlüssen werden bei Teilnahme an beiden Kursen mit einem reduzierten Pauschalpreis berechnet:

2021: 1.195 EUR (zzgl. MwSt.) | 1.386,20 EUR (inkl. gesetzliche MwSt. (derzeit 16 %)) je Person

Inhalt:

Anforderungen an Sachkundige
Maschinenrichtlinie
Produktnorm Tore DIN EN 13241-1
Mechanische Aspekte, Nutzungssicherheit kraftbetätigter Tore
Nachrüstung von handbetätigten Toren mit Kraftantrieb
Einbau und Nutzung von Toren
Automatische Türsysteme DIN 18650 und DIN EN 16005
DGUV-Information 208-022 Türen und Toren
ASR A 1.6
ASR A 1.7
Grundsätze für die Prüfung, Prüflisten
Schriftliche Abschlussprüfung

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 07.07.2023, zuletzt aktualisiert am 17.06.2024