Arbeitsrecht für Personalverantwortliche – Einführung

Nächster Termin:
27.02.2025
Kurs endet am:
28.02.2025
Gesamtdauer:
14 Stunden in 2 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Teilzeitveranstaltung
Teilnehmer min.:
1
Teilnehmer max.:
8
Preis:
1.666 € - Ab 3 Teilnehmern aus einem Unternehmen gewähren wir einen Rabatt von 10% auf den Gesamtpreis.
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Geschäftsführung, Fach- und Führungskräfte aus der  Personalabteilung sowie Mitarbeiter:innen mit Personalverantwortung
Fachliche Voraussetzungen:
keine
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 0250-15-15 Arbeitsrecht

Inhalte

Der Paragrafendschungel des Arbeitsrechts ist ein echtes Hindernis für deutsche Unternehmen. Das deutsche Arbeitsrecht beginnt beim Aufsetzen eines Arbeitsvertrages zur Begründung eines neuen Arbeitsverhältnisses im Unternehmen. Damit ist jedoch eine Vielzahl von Gesetzen verbunden. Wer Fachwissen und Rechtssicherheit im Arbeitsrecht erlangen möchte, für den ist der Einstieg nicht leicht.
Das Ziel unseres Seminares ist es, Ihnen den sicheren Umgang mit arbeitsrechtlichen Aufgaben kompakt und mit Bezug zur Praxis zu vermitteln. Sie gewinnen wichtiges arbeitsrechtliches Wissen und ein umfassendes Verständnis für alle relevanten Bereiche des Arbeitsrechts.



*Begründung des Arbeitsverhältnisses


*Rechtsgrundlagen des Arbeitsrechts

*Unterschied Arbeitsrecht und Betriebsverfassungsrecht

*Auswirkungen von Tarifverträgen und Betriebsvereinbarungen auf das Arbeitsverhältnis

*Beteiligungsrechte des Betriebsrats bei Bewerbung und Einstellung

*Fragerecht und Offenlegungspflichten bei Vorstellungsgesprächen



*Inhalt des Arbeitsvertrags


*Zulässigkeit und Grenzen von Regelungen im Arbeitsvertrag

*Formvorschriften, Nachweisgesetz

*Kontrolle von Vertragsklauseln (AGB)

*Teilzeitarbeitsverhältnisse



*Pflichten von Arbeitnehmer:innen und Arbeitgeber:innen aus dem Arbeitsvertrag


*Pflicht zur Beschäftigung und Vergütung

*Diskriminierungsschutz und Anspruch auf Gleichbehandlung

*Pflicht zur Arbeitsleistung und Verschwiegenheit; Nebentätigkeit



*Befristete Arbeitsverhältnisse


*Wann darf mit oder ohne Sachgrund befristet werden?

*Folgen für das Arbeitsverhältnis bei unwirksamer Befristung

*Beteiligungsrechte des Betriebsrats bei befristeten Arbeitsverträgen



*Urlaub und Krankheit


*Urlaubsanspruch aus Arbeitsvertrag, Gesetz, Tarifvertrag

*Urlaubsgeld, Sonderurlaub

*Korrekte Krankmeldung

*Lohnfortzahlung bei Krankheit



*Arbeitszeit und Arbeitsrecht


*Arbeitszeitobergrenzen nach Arbeitsvertrag, Gesetz, Tarifvertrag

*Mehrarbeit und Überstunden

*Lage von Arbeitszeit und Pausen

*Anspruch auf Arbeitszeitverkürzung, Arbeitszeitverlängerung



*Lohn und Gehalt


*Grundgehalt, Prämien

*Gratifikationen, freiwillige Leistungen

*Erhöhung von Löhnen und Gehältern

*Betriebliche Übung, Gleichbehandlungsgrundsatz

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 30.04.2024, zuletzt aktualisiert am 12.07.2024