Designing an Azure Data Solution DP-201

Nächster Termin:
06.05.2024 - Montag - Freitag 09.00 - 17.00 Uhr
Kurs endet am:
16.05.2024
Gesamtdauer:
72 Stunden in 8 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
  • Englisch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Virtuelles Klassenzimmer 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
1
Teilnehmer max.:
15
Preis:
keine Angaben
Förderung:
  • Bildungsgutschein 
  • Qualifizierungschancengesetz 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
Designing an Azure Data Solution
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
Maßnahmenummer:
  • 955-485-2020
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Arbeitssuchende, Personen mit IT-Erfahrung bzw. IT-Ausbildung, förderfähige Arbeitnehmer/in im Programm Qualifizierungschancengesetz und in Verbindung mit Kurzarbeit und/oder Transfergesellschaften.
Fachliche Voraussetzungen:
IT - Berufserfahrung oder Praktikum oder technische IT - Ausbildung.
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 1430-10-15 Microsoft-Systeme - Administration und Zertifizierungen

Inhalte

Mit diesem Kompaktkurs bereiten wir Sie auf die Rolle eines Azure Data Engineers und das zugehörige Examen DP-201 Designing an Azure Data Solution vor.
Dies ist ein Teil auf dem Weg zur Microsoft Azure Data Engineer Associate Zertifizierung.
Azure Data Engineers entwerfen und implementieren das Management, die Überwachung, die Sicherheit und den Datenschutz von Daten unter Verwendung des gesamten Stapels von Azure Data Services. In diesem Kurs implementieren und entwerfen die Kursteilnehmer verschiedene Datenplattform-Technologien in Lösungen, die den geschäftlichen und technischen Anforderungen entsprechen. Diese beinhalten On-Premise-, Cloud- und Hybrid-Datenszenarien, welche sowohl relationale als auch No-SQL-Daten enthalten. Sie werden auch lernen, wie man Daten mit einer Reihe von Technologien und Sprachen sowohl für Streaming- als auch für Batch-Daten verarbeitet. Die Teilnehmer werden auch untersuchen, wie man Datensicherheit einschließlich Authentifizierung, Autorisierung, Datenzugriff, Datenrichtlinien und -standards implementiert und gestaltet. Sie werden auch die Überwachung der Datenlösung sowohl für die Datenspeicherung als auch für die Datenverarbeitung definieren und umsetzen. Schließlich werden sie Azure-Datenlösungen verwalten, beheben und entwickeln, welche die Optimierung und Wiederherstellung von großen Datenmengen, Stapelverarbeitung und Streaming-Datenlösungen umfassen.

New Horizons ist eine durch Pearson VUE akkreditierte Trainingsorganisation und damit berechtigt, Prüfungen abzunehmen.
Vor Seminarbeginn finden ein Beratungsgespräch und ggf. ein Einstufungstest statt.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 20.09.2021, zuletzt aktualisiert am 20.04.2024