Fortbildung Betriebsbeauftragter für Abfall (Abfallbeauftragter) nach § 9 Abs. 2 AbfBeauftrV sowie im Sinne der §§ 59 und 60 KrWG

Nächster Termin:
31.08.2023 - Donnerstag, Freitag (Wildau bei Berlin) 08:30 - 17:30 Uhr
Kurs endet am:
01.09.2023
Gesamtdauer:
16 Stunden in 2 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • E-Learning 
  • Präsenzveranstaltung 
  • Angebote für Unternehmen 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
5
Teilnehmer max.:
25
Preis:
550 € - zgl. MwSt. für Präsenzlehrgang, 520,00 EUR zzgl. MwSt. für Online-Lehrgang, ab 2023: 570,00 EUR zzgl. MwSt. für Präsenzlehrgang, 540,00 EUR zzgl. MwSt. für Online-Lehrgang
Abschlussart:
Befähigungsnachweis 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Personen, die als Betriebsbeauftragte für Abfall in Entsorgungsunternehmen bzw. in Unternehmen, die als Abfallerzeuger gemäß der rechtlichen Vorgaben zur Bestellung eines Beauftragten verpflichtet sind, tätig sind und bereits einen Grundkurs besucht haben
Fachliche Voraussetzungen:
Personen, die als Betriebsbeauftragte für Abfall tätig sind und bereits einen Grundkurs besucht haben
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 0435-25 Betriebsbeauftragte für Abfallwirtschaft - Schulungen

Inhalte

Die nach Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) und durch die Abfallbeauftragtenverordnung (AbfBeauftrV) geforderte Fachkunde der in den Unternehmen bestellten Abfallbeauftragten muss durch die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungslehrgängen nachgewiesen werden. Zur Bestellung von Abfallbeauftragten verpflichtete Unternehmen haben sicherzustellen, dass die Beauftragten mindestens alle zwei Jahre an behördlich anerkannten Lehrgangsveranstaltungen teilnehmen.

Inhalte:
- Neuerungen im Abfall- und Umweltrecht
- das Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) und die entsprechend ergangenen Rechtsverordnungen in der Praxis
- aktuelle Rechtsprechung / Haftung
- Neuerungen im Bereich Arbeitsschutz / Gefahrstoffrecht
- Neuerungen im Gefahrgutrecht / Gefahrguttransporte
- Abfallmanagement
- aktuelle technische Entwicklungen in der Kreislaufwirtschaft
- Abfallquiz – Praxisbeispiele zum Vollzug des Abfallrechts

Die Lehrgänge werden als Kombination Fortbildung für den Betriebsbeauftragten für Abfall und Fortbildung nach § 9 EfbV / §§ 4, 5 AbfAEV angeboten.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 26.10.2022, zuletzt aktualisiert am 28.01.2023