Geprüfte/r Fremdsprachenkorrespondent/in (IHK) (Dozentengeleitete Vollzeit in Präsenz oder Telelearning)

Nächster Termin:
17.07.2024 - Mo.-Fr. 08:00 bis 16:45 Uhr
Kurs endet am:
29.01.2025
Gesamtdauer:
960 Stunden
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
  • Fernunterricht 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
6
Teilnehmer max.:
25
Preis:
keine Angaben
Förderung:
  • Bildungsgutschein 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
IHK-Abschluss, Trägerzertifikat
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
Diese Weiterbildung richtet sich an Interessenten, die den beruflichen Ein- oder Aufstieg planen und ihre beruflichen Perspektiven verbessern möchten. Kompetente Fachkräfte mit fundiertem Wissen sind auf dem Arbeitsmarkt stets sehr gefragt.
Fachliche Voraussetzungen:
- Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder dienstleistenden Ausbildungsberuf sowie der Nachweis fremdsprachlicher Kenntnisse und Fertigkeiten. - oder Nachweis von hinreichenden fremdsprachlichen, kaufmännischen und schreibtechnischen Kenntnissen und Fertigkeiten. - Deutsch in Wort und Schrift. - Persönliches Eignungsgespräch im Rahmen der Fachberatung. Ausnahmen sind in Absprache mit CPI und dem jeweiligen Kostenträger, zum Beispiel der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter, möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.
Technische Voraussetzungen:
kaufmännischer Bereich: Dualcore CPU, 4 GB RAM, mindestens 320 GB Festplatte 1x VGA-Anschluss und 1x DVI-Anschlus 1x DVD-Laufwerk IT: Quadcore CPU 8 GB RAM, mindestens 500 GB Festplatte 1x VGA-Anschluss und 1x DVI-Anschluss, oder alternativ zum DVI- einen HDMI-Anschluss 1x DVD-Laufwerk Multimedia Bereich: Quadcore CPU, 8 GB RAM, mindestens 500 GB Festplatte MM Grafikkarte (ab NVidia GeForce GT740 mit min. 2GB Speicher) 1x VGA-Anschluss und 1x DVI-Anschluss 1x DVD-Laufwerk * Zusätzlich für alle Bereiche: Betriebssystem: Microsoft Windows 10 Service Pack 1 (oder aktueller), Mac OS X. DSL Internetzugang, DVD Laufwerk/Headset. Zweiter Monitor empfohlen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • D 71413-910 Fremdsprachenkorrespondent/Fremdsprachenkorrespondentin (Weiterbildung)

Inhalte

Sprache


- Übersetzung eines wirtschaftsbezogenen Textes von Englisch auf Deutsch und umgekehrt
- Unterhaltungen und Gespräche auf Englisch
- Präsentieren in englischer Sprache
- Geschäftskorrespondenz in Englisch
- Mündliche wie auch schriftliche Zusammenfassungen von Gesprächen (Hörverständnis) und Texten in deutscher und englischer Sprache
- Landes- und Handelskunde englischsprachiger Länder
- Unternehmenskommunikation im Allgemeinen (Telefonieren in englischer Sprache über Sachverhalte, die auf Deutsch vorgegeben sind)
- Fachkompetenz in Betriebswirtschaft


Betriebs- und Volkswirtschaftslehre allgemeine Grundlagen


- Kosten- und Leistungsrechnung, wie z. B. Angebote erstellen, bearbeiten, Rechnungswesen
- Ausarbeitung und Bearbeitung von Anfragen zu Produkten und Dienstleistungen sowie zu Unternehmen
- Bearbeitung von Angeboten welches auch die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen beinhaltet
- Bearbeitung von Aufträgen einschließlich Transport und Versicherung
- Vor- und Nachbearbeitung von Inkasso und Zahlungen
- Aufklärung von Störungen geschäftlicher Transaktionen
- Grundlagen des Außenhandels und des internationalen Wirtschaftsverkehrs (Erschließung und Pflegen von Absatzmärkten)
- Wirtschaftsrecht
- Methodenkompetenz inkl. EDV


Office Skills - Organisation und Management


- Sicherer Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationstechnologien
- Anwenden von MS Office-Software
- Ausarbeitung effektiver Arbeitstechniken und Selbstmanagement

Voraussetzungen:

- Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder dienstleistenden Ausbildungsberuf sowie der Nachweis fremdsprachlicher Kenntnisse und Fertigkeiten.
- oder Nachweis von hinreichenden fremdsprachlichen, kaufmännischen und schreibtechnischen Kenntnissen und Fertigkeiten.
- Deutsch in Wort und Schrift.
- Persönliches Eignungsgespräch im Rahmen der Fachberatung.
Ausnahmen sind in Absprache mit CPI und dem jeweiligen Kostenträger, zum Beispiel der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter, möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Praktikum:
nein

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 10.11.2023, zuletzt aktualisiert am 14.06.2024