CCNA - CISCO CERTIFIED NETWORK ASSOCIATE

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
360 Stunden in 40 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
6
Teilnehmer max.:
22
Preis:
3.693,60 € - 1846,80 EUR pro Modul, insgesamt 2 Module
Förderung:
  • Bildungsgutschein 
  • EU/Bund/Land 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
Cisco Certified Network Associate (CCNA)
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
Maßnahmenummer:
  • 955/0186/21
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Personen mit Erfahrung im IT- und Netzwerk-Bereich sowie Englischkenntnissen (Ausnahmeentscheidungen sind möglich)
Fachliche Voraussetzungen:
Personen mit Erfahrung im IT- und Netzwerk-Bereich sowie Englischkenntnissen (Ausnahmeentscheidungen sind möglich)
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 1430-10-25 Andere Betriebssysteme, Netzwerke - Administration und Zertifizierungen

Inhalte

Inhalte CCNA Modul 1 u.a.:

- Networking Today (Erläuterung Fortschritte moderner Netzwerktechnologien)
- Number Systems, Dezimal-, Binär- und Hexadezimalsysteme
- lokale + Remote-Netzwerkressourcen (Protocol Models)
- Physical Layer, Network Layer & Transport Layer
- ICMP Nachrichten
- Basic Switch and End Device Configuration (Implementierung von Kennwörtern, IP-Adressierung, Standard-Gateway-Parametern auf einem Netzwerk-Switch und Endgeräten)
- Switching Concepts
- EtherChannel & Switch Security Configuration
- IPv4 + IPv6 Addressierung und Berechnung von Subschema
- DHCPv4 Configuration
- VLANS und Trunking in geswitchten Netzwerken implementieren
- Netword Design
- Build a Small Netword (Implementieren Sie ein Netzwerkdesign für ein kleines Netzwerk, das einen Router, einen Switch und Endgeräte enthält)


Abschluss des Moduls mittels einer Klausur

Inhalte CCNA Modul 2 u.a.:

- NAT for IPv4 (Implementieren von NAT-Diensten auf Egde-Router, um Skalierbarkeit von IPv4-Adressen zu gewährleisten
- Network Security Fundamentals
- LAN Security Concepts & Sicherheitslücken vermeiden
- WLAN Concepts + WLAN Konfiguration
- IPv4 & IPv6 Static Routing für bessere Konnektivität
- Troubleshoot Static and Default Routes
- Inter-VLAN Routing auf Layer 3-Geräten
- Single-Area OSPFv2 Concepts & Configuration
- WAN-, Network Security-, VPN and IPsec- & QoS Concepts
- Network Troubleshooting mitsamt Fehlerbehebung in Unternehmensnetzwerken
- Network Virtualization + Automatation


Abschluss des Moduls mittels einer Klausur (Prüfung CCNA 200-301)

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 10.05.2019, zuletzt aktualisiert am 29.05.2024