Brennstoffzelle  (Potsdam)

Nächster Termin:
Durchführung nur auf Anfrage
Gesamtdauer:
45 Stunden in 5 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
3
Teilnehmer max.:
25
Preis:
keine Angaben
Förderung:
  • EU/Bund/Land 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
Mitarbeiter aus Unternehmen, die in der Errichtung oder der Unterhaltung und dem Betrieb von solchen Anlagen tätig sind, z.B. Gebäudetechnik, Fahrzeugtechnik, dezentrale Energieversorgung
Fachliche Voraussetzungen:
Meister aus dem naturwissenschaftlich-/technischen Bereich, C1 Kenntnisse in Deutsch
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

In diesem Modul bekommen Sie einen Überblick zur Brennstoffzellentechnik, über den Energielieferanten Wasserstoff und seine Vor- und Nachteile, die verschiedenen Bauformen und Nutzungsmöglichkeiten der Brennstoffzelle einschließlich ihrer wirtschaftlichen Aspekte. Dieses Modul findet ausschließlich im TT statt.

wichtigste Inhalte:
Grundlagen und historische Entwicklung
Chemische Reaktion
Brennstoffzellentypen
Stationärer / mobiler Einsatz
Energielieferant Wasserstoff
Vor- und Nachteile des Wasserstoffs
Kosten, Lebensdauer
Ausblick: zukünftiges Entwicklungspotential

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 10.05.2019, zuletzt aktualisiert am 02.03.2024