Geprüfte/r Sportfachwirt/in (IHK)

Nächster Termin:
01.02.2025
Kurs endet am:
01.08.2026
Gesamtdauer:
360 Stunden in 18 Monaten
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
Durchführungszeit:
  • Teilzeitveranstaltung
Teilnehmer min.:
keine Angaben
Teilnehmer max.:
30
Preis:
2.340 € - Die Studiengebühren belaufen sich auf 130 Euro monatlich (insgesamt 2.340 Euro). Hinzu kommen Prüfungsgebühren der IHK.
Förderung:
  • AFBG (Aufstiegs-BAföG) 
Abschlussart:
Kammerprüfung 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
Geprüfte/r Sportfachwirt/in (IHK)
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
  • ZFU, IHK
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Mitarbeiter im kaufmännischen oder organisatorischen Sportbereich, Mitarbeiter von Sportvereinen und -verbänden, Mitarbeiter kommerzieller Sportanbieter
Fachliche Voraussetzungen:
Schulabschluss + abgeschlossene Berufsausbildung oder (Fach-)Hochschulreife; Die Zulassungsvorraussetzungen der IHK können Sie unter unserer deutschlandweit kostenfreien Hotline 0800-478 0800 erfragen
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 1050-15 Sportmanagement

Inhalte

Ziel/Inhalt:
Die Sportbranche professionalisiert sich seit einiger Zeit zunehmend. Daher werden vermehrt Fachkräfte benötigt, die sowohl einen sicheren Überblick über die Sportbranche und ihre Strukturen haben, aber auch Aufgaben in den Bereichen Marketing, Unternehmensführung, Eventmanagement sowie in der Finanzierung von Vereinen, Verbänden und Sportanlagen gewachsen sind. Die Weiterbildung "Geprüfter Sportfachwirt (IHK)" vermittelt Ihnen die nötigen Kenntnisse, um Sie auf diese und weitere Tätigkeiten im Sportbusiness vorzubereiten. Ihr Know-how qualifiziert Sie nach Ihrem Abschluss zur Arbeit in Vereinen und Verbänden, der Sportindustrie und Sportveranstaltern sowie dem Sporttourismus.

Art des Studiums:
Ihr Abschluss berechtigt Sie zur Teilnahme an der IHK-Prüfung, mit der Sie den IHK-Abschluss "Geprüfter Sportfachwirt" erwerben. Zudem erhalten Sie im Laufe der Weiterbildung die DOSB Vereinsmanager/in B-Lizenz des Landessportbunds NRW.
Während des Fernstudiums werden Ihnen die Inhalte hauptsächlich durch Studienhefte vermittelt, auf die Sie digital jederzeit zugreifen können. Darüber hinaus finden einzelne Präsenzseminare zur Vertiefung Ihres Wissens und zur Prüfungsvorbereitung statt.

Zielgruppe:
Die Weiterbildung richtet sich hauptsächlich an Absolventen kaufmännischer Ausbildungen, Mitarbeiter des kaufmännischen oder organisatorischen Sportbereichs sowie Mitarbeiter kommerzieller Sportanbieter, die sich beruflich weiterqualifizieren möchten. Aber auch für Leistungssportler oder Fachfremde stellt sie eine ideale Einstiegsqualifikation ins Sportbusiness dar.

Teilnahmevoraussetzungen:
Zur Teilnahme an der Fortbildung müssen Sie einen Schulabschluss sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung oder alternativ die (Fach-)Hochschulreife nachweisen.
Für die Zulassung zur IHK-Prüfung gelten eigene Bestimmungen, über die Sie sich hier informieren können.

Studienbeginn und -dauer:
Der Start der Weiterbildung ist jeweils im Februar, August und November möglich. Sie dauert 18 Monate. Unter bestimmten Voraussetzungen ist auch ein Einstieg ab dem 7. Studienmonat möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 17.03.2021, zuletzt aktualisiert am 14.06.2024