Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) - Aufstiegsfortbildung

Nächster Termin:
01.09.2024
Kurs endet am:
28.02.2026
Gesamtdauer:
826 Stunden in 18 Monaten
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Fernunterricht 
Durchführungszeit:
  • Wochenendveranstaltung
Teilnehmer min.:
10
Teilnehmer max.:
100
Preis:
119 € - 119,- Euro / Monat bei einer Laufzeit von 18 Monaten (insg. 2.142,- Euro)
Förderung:
  • AFBG (Aufstiegs-BAföG) 
  • EU/Bund/Land 
Abschlussart:
Kammerprüfung 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)
Zertifizierungen des Angebots:
  • DIN ISO 9001
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
 Berufstätige mit einer kaufmännischen oder verwaltenden Berufsausbildung.
Fachliche Voraussetzungen:
erfolgreicher Abschluss einer kaufmännischen oder verwaltenden Berufsausbildung
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Fachkraft sein! - Mit diesem Ziel vor Augen wurde Anfang der 1970er Jahre die Ausbildung zum/r Fachwirt/in entwickelt. Die Industrie- und Handelskammern (IHK) konzipierten dazu ihre Aufstiegsfortbildung, mit welcher sie Berufstätigen mit einer vorangestellten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildung die Türen zur mittleren Führungsebene öffnen.

Die Aufstiegsfortbildung zum/r Geprüften Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) dauert 3 Semester (1,5 Jahre). In 54 regelmäßig stattfindenden Präsenzveranstaltungen (168 Stunden), die zum Teil auch als interaktive Online-Module gestaltet werden, bereiten Sie unsere erfahrenen Dozenten gründlich und praxisnah auf die Prüfungen bei der IHK vor. Sie können übrigens jede Präsenzveranstaltung auch bequem von zu Hause aus wahrnehmen: Ob live oder im Nachhinein via Aufzeichnung, unser Online-Support ermöglicht Ihnen das zeit- und ortsunabhängige Weiterbilden.

Angeleitete Selbststudienanteile vervollständigen Ihre Fortbildung. In diesen unterstützen wir Sie mit umfangreichem Lehrmaterial, welches von Hochschuldozenten erarbeitet und regelmäßig aktualisiert wird. Die Selbststudienphase bietet Ihnen die Zeit, sich gründlich mit den Lehrinhalten zu beschäftigen und diese direkt praxisnah anzuwenden. Das Wissen bleibt Ihnen auf diesem Wege nicht nur für den Moment.

Die Präsenzseminare finden zu berufsverträglichen Zeiten - ausschließlich an Wochenenden - statt. Bei allen inhaltlichen und organisatorischen Fragen außerhalb der Präsenzseminare steht Ihnen jederzeit ein Ansprechpartner zur Verfügung.

Mit erfolgreichem Abschluss erwerben Sie den Titel Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK). Dieser ermöglicht Ihnen, weitere aufbauende Weiterbildungen zu besuchen oder Ihren akademischen Werdegang zu beschreiten. Gerne ermöglichen wir Ihnen den unkomplizierten Einstieg in unsere Bachelorprogramme, in welchen Sie als Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) von einer zeitlichen und finanziellen Ersparnis profitieren.


Mit Ihrem Studienstart erhalten Sie Zugang zu unserem EHV-liveC@MPUS. Dies bedeutet für Sie ein völlig orts- und zeitunabhängiges Studium! Sie erhalten i.d.R. alle 14 Tage die Möglichkeit Ihre Vorlesungen online wahrzunehmen und können dabei natürlich direkt mit dem Dozenten zu kommunizieren. Alternativ schauen Sie sich die Veranstaltungen im Nachhinein zu einem von Ihnen frei wählbaren Zeitpunkt an.

Um Sie bei der Umsetzung optimal zu unterstützen, erhalten alle Studienanfänger ein IPAD geschenkt!

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 01.05.2021, zuletzt aktualisiert am 14.06.2024