Nächster Termin:
07.10.2024 - Mo - Fr 09:00Uhr - 15:30Uhr
Kurs endet am:
06.10.2025
Gesamtdauer:
1610 Stunden in 230 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
6
Teilnehmer max.:
20
Preis:
keine Angaben
Förderung:
  • BAföG 
  • Bildungsgutschein 
  • EU/Bund/Land 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
CONTENT CREATOR
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Ausbildung: Jugendliche und Erwachsene, Ausbildungssuchende, Umschüler, Studenten, AZAV FB4, Arbeitslose, Sonstige Interessenten
Fachliche Voraussetzungen:
https://wave-akademie.de/media/PDF-Allgemein/WA-Voraussetzung-Ausbildung.pdf
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • B 93222-901 Gestalter/Gestalterin für visuelles Marketing
  • B 94532-901 Mediengestalter/Mediengestalterin - Bild und Ton

Inhalte

CONTENT CREATOR erstellen digitalen Content für unterschiedliche Medienkanäle und künstlerische Projekte.

Von Video-, Film- und Animationsproduktionen bis zur Audio- und Bildbearbeitung in 2D und 3D für z.B. Werbung oder Corporate Designs, Digital oder Visual Arts, sind kreative Köpfe und Querdenker gefragt. Hier haben Studenten die Chance sich auszuleben.

Weitere Einsatzmöglichkeiten für den CONTENT CREATOR sind die Social Media Kanäle, Webdesign, Online-Kampagnen, Guerilla-Marketing-Kampagnen oder die gestalterische Umsetzung von Events. Unternehmen suchen ständig frische audiovisuelle Ideen und dies ist Aufgabe des CONTENT CREATORS.

Durch die neuen Online Medien-, Marketing- und Vertriebskanäle wie You Tube, Facebook etc. hat sich auch die Produktion von audiovisuellen Medien stark verändert. Die Produktion dieser Inhalte ist ein Schwerpunkt der Ausbildung zum CONTENT CREATOR.

Zur digitalen Gestaltung kommen folgende Werkzeuge zum Einsatz: Adobe Creative Cloud, Autodesk Entertainment Creation Suite, Avid Media Composer und Pro Tools, Steinberg Cubase, etc.

Die Studenten/innen an der WAVE AKADEMIE werden durch erfahrene und professionelle Dozenten der Bereiche FX, Animation, Schnitt und Gestaltung umfassend in der Gestaltung von digitalem Content unterrichtet. Die Studenten lernen die digitalen Gestaltungsmöglichkeiten kennen, lernen Konzepte zu erstellen und Projekte zu managen, ein Gefühl für die Bildästhetik und Bildkomposition zu entwickeln, sowie die eigene Kreativität und Handschrift gezielt einzusetzen.

LERNINHALT UND STUDIENVERLAUF
Visuelle Gestaltung Form- und Farblehre / Typografie / Bildbearbeitung / Layout / Rastersysteme für Print und Internet / Webdesign / Gestaltung von Navigationsoberflächen für mobile Geräte / dreidimensionale Gestaltung / Corporate Design Marken / Branding und Erscheinungsbilder / Kunst- und Kulturgeschichte / Grundlagen der Fotografie / Digitale Fotografie / Bildaussagen / Bildausschnitte / Bildlayout / Filmgrundlagen Drehbuch / Dramaturgie / Videoschnitt / Produktion von Videos für das Internet / Video- und Soundproduktion / Entwurfs- und Visualisierungstechniken / Freihandzeichnen / Scribble / Storyboard / Konzeption Ideenfindung / Methoden / analytisches und strategisches Denken / Informationsarchitektur / Projektmanagement Ressourcenplanung / Personalplanung / Organisations- und Kontrollmechanismen / Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre Budgetierung / Kostenkalkulation / Honorarabrechnung / Recht Urheber- und Vertragsrecht / Vergütungstarifvertrag Design / Entwurfs- und Nutzungsrechte Medienwirtschaft / Marketing / Medienpolitik / Medienrecht / Konzeption / Fachenglisch / Bildnerisches Gestalten / Digitales Gestalten / Präsentationstechniken / Projektrealisierung / Web-Programmierung / Ideenfindungs- und Kreativtechniken / Trendforschung / Online Marketing / Social Media

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 20.08.2021, zuletzt aktualisiert am 22.05.2024