Nächster Termin:
08.07.2024 - Montag - Freitag / ab 9.00 Uhr
Kurs endet am:
02.08.2024
Gesamtdauer:
200 Stunden in 20 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
4
Teilnehmer max.:
10
Preis:
1.186 €
Förderung:
  • Bildungsgutschein 
  • EU/Bund/Land 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
Zertifizierter Gesundheitscoach
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
Maßnahmenummer:
  • 922/149/2023
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Quereinsteiger, Fitnesstrainer, Personaltrainer, Arbeitsuchende, Interessenten aus verschiedenen Berufsparten wie Gesundheit, Wellness und Ernährung
Fachliche Voraussetzungen:
-
Technische Voraussetzungen:
Präsenzunterricht in der Akademie
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 1045-10-10 Diätwesen, Ernährung - Fachfortbildung

Inhalte

Als Gesundheitscoach muss man dazu in der Lage sein seinen Kunden in Sachen Ernährung zu beraten. Da sich die Nahrungsmittel- und Fast Food Branche in den letzten Jahren so stark vergrößert und verändert hat, ernähren sich viele Leute heutzutage nicht richtig. Falsch angewendete Diäten tragen dazu noch weiter bei. Als Gesundheitscoach hilft man einen persönlich angepassten Ernährungsplan zu erstellen. Dieser geht auf die individuellen Bedürfnisse ein, wie beispielsweise Allergien, Vitaminmangel, Lebensstil und verschiedener Kalorienverbrauch aufgrund Bewegung.
Die Ernährung ist der wichtigste Punkt wenn es zur Gesundheit des Körpers kommt, also reichen allgemeine Ernährungspläne und Tipps nicht aus.
In der Weiterbildung zum Gesundheitscoach lernt man alles, was man braucht um Menschen erfolgreich beraten zu können.

In diesem 4-wöchigen Kurs werden deshalb die folgenden Themen bearbeitet:
- physiologische Grundlagen
- Körperzusammensetzung
- Verdauung und Absorption
- Wasserhaushalt
- Methoden der Ernährungserhebung
- Risiken der Ernährung- Nahrungsenergie
- Vitamine
- Ernährungssituation in Deutschland und Europa
- Diäten und Ernährungsweisen
uvm.


Die Annahme eines Bildungsgutscheins setzt ein persönliches Beratungsgespräch voraus, Plätze sind begrenzt.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 20.09.2021, zuletzt aktualisiert am 18.06.2024