BAMF-Kurs - C1-Basis-Modul (telc) (DeuFöV)

Nächster Termin:
startet regelmäßig, Termin auf Anfrage sofern kein Termin angegeben ist
Gesamtdauer:
400 Stunden in 4 Monaten
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Berufssprachkurse
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Teilzeitveranstaltung
Teilnehmer min.:
15
Teilnehmer max.:
20
Preis:
keine Angaben
Förderung:
  • Integrationskurse (BAMF-Förderung) 
  • Bildungszeit/-freistellung 
    Veranstaltung ist gemäß § 10 Berliner Bildungszeitgesetz anerkannt.
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
  • telc Kompetenzzentrum Hochschule
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
keine Angaben
Fachliche Voraussetzungen:
Sprachkenntnissen der Stufe B2 (GER)
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • MB 01 Allgemeiner Integrationskurs

Inhalte

Inhalte

Innerhalb von 300 UE erwerben die Teilnehmer Kenntnisse und Kompetenzen in der deutschen Sprache, die im Rahmen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) mit dem Sprachniveau C1 definiert ist.
Der Teilnehmer verbessert seine Fertigkeiten in Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben durch intensives Training gemäß den Inhalten des pädagogischen Konzeptes des BAMF.

Zulassungsvoraussetzungen

Menschen mit Migrationshintergrund und Zugewanderte, EU-Bürger
Personen mit nachweisbaren Sprachkenntnissen der Stufe B2 (GER)
mit Verpflichtung nach § 45 a AufenthG durch BAMF / Jobcenter / Agentur für Arbeit
die als ausbildungs- / arbeitssuchend oder arbeitslos gemeldet sind

Förderung

Eine Förderung ist durch das BAMF möglich
Die Teilnahme an den berufsbezogenen Deutschsprachmodulen ist grundsätzlich kostenlos, wenn ein Berechtigungsschein mit Kostenbefreiung vorliegt.
AUSNAHME: Beschäftigte müssen einen Kostenbeitrag i. H. v. 50% des Kostensatzes zahlen.
Die Lehr- und Lernmittel werden von dem Kursträger unetgeltlich zur Verfügung gestellt.

Perspektiven

Sie lernen das Vokabular, die Redewendungen und die Grammatik, um sich mit Kolleginnen und Kollegen, Kunden sowie Vorgesetzten in der Arbeitswelt sicher verständigen zu können.
Die Förderung sprachlicher und schriftlicher Kompetenzen hilft Ihnen beim Erfüllen Ihrer privaten und beruflichen Ziele.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 20.09.2021, zuletzt aktualisiert am 02.03.2024