Geprüfte*r Industriefachwirt*in (IHK) - Aufstiegsfortbildung

Nächster Termin:
01.09.2024
Kurs endet am:
28.02.2026
Gesamtdauer:
520 Stunden in 18 Monaten
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Fernunterricht 
Durchführungszeit:
  • Wochenendveranstaltung
Teilnehmer min.:
10
Teilnehmer max.:
100
Preis:
119 € - 119,- Euro / Monat bei einer Laufzeit von 18 Monaten (insg. 2.142,- Euro)
Förderung:
  • AFBG (Aufstiegs-BAföG) 
  • EU/Bund/Land 
Abschlussart:
Kammerprüfung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
Geprüfte*r Industriefachwirt*in (IHK)
Zertifizierungen des Angebots:
  • DIN ISO 9001
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
Berufstätige mit einer kaufmännischen oder verwaltenden Berufsausbildung im Gesundheits- und Sozialwesen 
Fachliche Voraussetzungen:
erfolgreicher Abschluss einer kaufmännischen oder verwaltenden Berufsausbildung
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Als Geprüfte/r Industriefachwirt/in (IHK) gehören Sie zum Kreis jener hochqualifizierten Spezialisten, nach denen große, aber auch kleine und mittelständische Betriebe händeringend suchen. Ob Rohstoffverarbeitung, Fahrzeugbau, Entsorgung oder Nahrungsmittelproduktion - die Liste der Branchen, in denen Sie mit dieser Qualifikation eingesetzt werden können, ließe sich noch lange fortsetzen.

Unser Fernstudienmodell verknüpft angeleitete Selbststudienphasen mit kombinierten Onlineseminaren, die einmal wöchentlich werktags in den Abendstun­den und ca. 14-tägig als Tagesseminar an einem Wochenendtag stattfinden. Die Studieninhalte werden in den Seminaren praxisnah durch Übungen und Fallstudien ergänzt. Gerne können Sie diese zum regen Austausch mit den Lehrenden nutzen. Beispielsweise, um noch offene Fragen zum Verständnis der Themen zu klären. Alle Seminare sind online wahrnehmbar. Mittels Konferenzschaltung sind Sie entweder live im Hörsaal mit dabei oder Sie verfolgen im Nachhinein die aufgezeichnete Veranstaltung. Für Berufstätige, die sich tätigkeitsbegleitend weiter qualifizieren möchten, ist unser Studienkonzept ideal.

Inhalte:

Lern- und Arbeitsmethodik
Volks- und Betriebswirtschaftslehre
Rechnungswesen
Recht und Steuern
Unternehmensführung

Finanzierung im Industrieunternehmen
Marketing und Vertrieb
Produktionsprozesse
Wissens- und Transfermanagement im Industrieunternehmen
Führung und Zusammenarbeit

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 20.11.2021, zuletzt aktualisiert am 17.06.2024