Gesundheitsmanagement, Tierbeobachtungen/ Tierwohl (Rind)

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
4 Stunden
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
  • Teilzeitveranstaltung
Teilnehmer min.:
6
Teilnehmer max.:
20
Preis:
keine Angaben
Förderung:
  • Betriebliche Weiterbildung Brandenburg 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
BetriebsleiterInnen und MitarbeiterInnen in der Rinderhaltung.
Fachliche Voraussetzungen:
keine Voraussetzungen erforderlich
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 1815 Tierzucht, -haltung
  • C 1820 Tierpflege

Inhalte

Die Biologie des Rindes in einem Haltungssystem selbst muss als Grundlage für die Bewertung von Tierwohl dienen. Dabei müssen Schwachstellen im Haltungssystem und daraus resultierende Defizite hinsichtlich der Tiergesundheit minimiert, ja möglichst vermieden werden, um den Ansprüchen der Tiere gerecht zu werden. Die Anpassungsfähigkeit des Tieres darf nicht überfordert werden. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird ein adäquates Tool für die fokussierte Beobachtung von Situationen im Stall an die Hand gegeben, um Verhaltensänderungen frühzeitig zu erkennen und effektiv entgegenzuwirken. Dies ist besonders vor dem Hintergrund eines sehr unterschiedlich gut ausgeprägten Wissenshintergrundes der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der zahlreichen sprachlichen Barrieren durch die Beschäftigung von ausländischem Personal zu sehen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 25.11.2021, zuletzt aktualisiert am 17.06.2024