Nächster Termin:
01.10.2024
Kurs endet am:
01.12.2025
Gesamtdauer:
60 Stunden in 14 Wochen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Fernunterricht 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
5
Teilnehmer max.:
30
Preis:
2.352 €
Abschlussart:
Diplom
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
IST-Diplom zum/zur Gesundheitsberater/-in
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
 Alle, die sich umfassend mit Gesundheit beschäftigen möchten, um so entweder privat oder beruflich in Gesundheitsfragen beratend tätig zu werden und so zur Verbesserung ihrer und der Gesundheit ander
Fachliche Voraussetzungen:
Teilnehmer der Weiterbildung sollten über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium und mindestens einjährige Berufserfahrung verfügen.
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Ziel:
Nach Abschluss der Weiterbildung sind Sie als Gesundheitsberater qualifiziert, um als Ansprechpartner in Gesundheitsfragen zu dienen. Sie lernen, den Gesundheitszustand ihrer Mitmenschen einschätzen und können so Präventivmaßnahmen zum Erhalt, aber auch zur langfristigen Verbesserung der Gesundheit empfehlen.

Inhalt:
In der Ausbildung zum Gesundheitsberater erwerben sie grundlegende Kenntnisse der Anatomie und Physiologie sowie der Bewegungslehre. Dabei befassen sie sich auch mit verschiedenen Ernährungsformen und gesundem Schlafe. In die Weiterbildung integriert sind dazu die IST-Zertifikate Schlafcoach und Ernährungscoach, die sie als Gesundheitsberater ebenfalls vorweisen können. Darüber hinaus sind die Auswirkungen von Stress auf den menschlichen Körper, der Umgang mit Stress und Strategien zur Entspannung, aber auch der Umgang mit Suchtmittelkonsum Inhalte der Ausbildung.

Art des Studiums:
In dieser ortsunabhängigen Weiterbildung, die als staatlich geprüfter Fernunterricht stattfindet, werden die Inhalte über 12 Studienhefte vermittelt. Ergänzt wird das Angebot durch Online-Vorlesungen, ein Webinar und drei Präsenzphasen, in denen sie ihr Wissen nicht nur praktisch anwenden, sondern sich auch mit Kommilitonen und Dozenten vernetzen können.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 22.03.2022, zuletzt aktualisiert am 14.06.2024