CMS Development PHP OOP mySQL Backend Content Management Systeme (Präsenz-Unterricht)

Nächster Termin:
17.06.2024 - Montag - Freitag von 08:30 - 15:30 Uhr
Kurs endet am:
23.08.2024
Gesamtdauer:
520 Stunden in 65 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
3
Teilnehmer max.:
10
Preis:
keine Angaben
Förderung:
  • Bildungsgutschein 
  • EU/Bund/Land 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
"Management von CMS (FiGD)"
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
  • AZAV-Trägerzulassung
Maßnahmenummer:
  • 955-82-20
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Arbeitsuchende mit Bildungsgutschein, Interessenten über BfD, Rehabilitanden, Wiedereinsteiger, Quereinsteiger, Mediengestalter, Designer ...
Fachliche Voraussetzungen:
Vorkenntnisse in PHP und JavaScript
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 1435-10-55 App-Entwicklung, -Programmierung
  • C 1435-15-10 Datenbankentwicklung, -programmierung - allgemein
  • C 1435-10-40-15 Programmiersprachen
  • C 1435-10-10 Softwareentwicklung, Programmierung - allgemein
  • C 1435-10-60 Webentwicklung

Inhalte

All unsere Fortbildungen finden während der gesamten Schulungszeit unter Anleitung eines Spezialisten und Fachdozenten in unserem Hause statt, der Ihnen auch während der Projektphasen die gesamte Unterrichtszeit zur Hilfestellung und für Fachfragen persönlich zur Verfügung steht.

Unsere Schulungen sind modular aufgebaut. Sie können sich aus den verschiedenen Fachbereichen die Kurse, die Sie belegen möchten, zu Ihrem persönlichen Kurspaket zusammenstellen.

Jedes Modul ist in sich abgeschlossen und umfasst jeweils einen Zeitraum von ungefähr 3 Monaten. So können Sie sich die Wissensgebiete, die Sie erfahren oder vertiefen wollen, individuell wählen und mit einem Bildungsgutschein bei uns belegen.

Die Planung eines Onlineshops ist eine wichtige Aufgabe, die gründlich vorbereitet werden sollte. In einem Pflichten- und Lastenheft können Sie alle Aspekte des Shops festhalten, die bei der Konzeption berücksichtigt werden müssen. So können Sie sicherstellen, dass Ihr Shop nach Ihren Vorstellungen entwickelt wird und Sie keine wichtigen Aspekte vergessen.

Zunächst sollten Sie sich Gedanken über die Zielgruppe Ihres Shops machen. Wenn Sie einen Onlineshop für Kinderbetreuungseinrichtungen eröffnen, müssen Sie sicherstellen, dass die Website kindgerecht ist und den Bedürfnissen der Zielgruppe entspricht. Außerdem sollten Sie sich Gedanken über die Art der Produkte machen, die Sie verkaufen möchten. Sofern es sich um eine Online-Bibliotheek handelt, sollten Sie sicherstellen, dass die Bücher kindgerecht formuliert sind und keine schlimmen Bilder oder Texte enthalten. Andernfalls könnte es sein, dass Ihr Shop von Eltern boykottiert wird.

Nun sollten Sie sich Gedanken über die technische Konzeption Ihres Shops machen. Sofern es sich um einen Onlineshop handelt, der Bestellungen entgegennimmt, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Website ordnungsgemäß abgesichert ist und keine Sicherheitslücken aufweist. Andernfalls könnte es sein, dass Ihr Shop gehackt wird und alle Daten gestohlen werden.

In einem Pflichten- und Lastenheft können Sie alle Aspekte des Shops festhalten, die bei der Konzeption berücksichtigt werden müssen. So können Sie sicherstellen, dass Ihr Shop nach Ihren Vorstellungen entwickelt wird und Sie keine wichtigen Aspekte vergessen.

Folgende Inhalte werden in dem Kurs vermittelt:
* Scripting und objektorientierte Programmierung
* Relationale Datenbanken in MySQL
* Administration der MySQL-Datenbank
* Aufbautraining PHP
* Aufbau von Content-Management-Systemen
* Aufbau von Shopsystemen
* Aufbau eines Bestellsystems
* Programmierung von Backend-Lösungen und deren Einbindung
* Frontend-Entwicklungen
* CMS in Typo3/TypoScript
* WordPress mit Suchmaschinenoptimierung und Social Media
* Programmierung von Internet-Plattformen
* Aufbau und Verwaltung von Onlineshops
* AJAX
* Pflichten- und Lastenheft
* Planung und Konzeption von Applikationen
* Einführung Magento/Zend

Dieser Baustein ist Bestandteil des Kurses "Development von CMS (FiGD)":

PROGRAMMIERUNG VON CMS

In diesem Kurs vermitteln wir das Erstellen von CMS-Systemen, Shopsystemen, Bestellsystemen sowie Anwendungsgebiete. In diesem Schulungsbaustein werden neben Frontends auch Backend-Masken programmiert, die es in den Unternehmen den Mitarbeitern ermöglichen, ohne Programmierkenntnisse den Content zu pflegen.

Folgende Inhalte werden in dem Kurs vermittelt:

* Scripting und objektorientierte Programmierung
* Relationale Datenbanken in MySQL
* Administration der MySQL-Datenbank
* Aufbautraining PHP
* Aufbau von Content-Management-Systemen
* Aufbau von Shopsystemen
* Aufbau eines Bestellsystems
* Programmierung von Backend-Lösungen und deren Einbindung
* Frontend-Entwicklungen
* CMS in Typo3/TypoScript
* WordPress mit Suchmaschinenoptimierung und Social Media
* Programmierung von Internet-Plattformen
* Aufbau und Verwaltung von Onlineshops
* AJAX
* Pflichten- und Lastenheft
* Planung und Konzeption von Applikationen
* Einführung Magento/Zend

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 16.09.2022, zuletzt aktualisiert am 29.05.2024