Büro- und Beschwerdemanagement, Assistenz und Sekretariat  (Potsdam)

Nächster Termin:
04.03.2024
Kurs endet am:
24.05.2024
Gesamtdauer:
540 Stunden in 60 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
3
Teilnehmer max.:
25
Preis:
keine Angaben
Förderung:
  • EU/Bund/Land 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
Angesprochen sind vorwiegend Personen, die häufig in Büros, an Personal-Computern und mit Menschen arbeiten wollen.
Fachliche Voraussetzungen:
Vorausgesetzt werden Windows- und PC-Grundlagen sowie Kenntnisse in MS Word.
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Auf Basis des weltweit eingesetzten Microsoft® Office vermittelt Ihnen dieses Modulpaket speziell den Umgang mit Beschwerden in den unterschiedlichen Formen, wie diese auf ein Unternehmen zukommen oder auch intern gestellt werden.

Als Einstieg ist bewusst der kaufmännische Schriftverkehr gewählt, denn Reflexionen sollten auch allen Formalien genügen. Ebenso beschäftigen Sie sich mit üblicher Kommunikation und Verwaltung im Büro, dort wo meist Beschwerden ankommen.

Es folgt der fundierte Einstieg als Qualitätsfachkraft und ins Beschwerdemanagement. Denn Ziel ist es, auch die organisatorische Verwaltung gestaltbar zu machen - ein wichtiger Bestandteil des Qualitätsmanagements hin zu einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess.

Sie erweitern Ihre Kenntnisse in der Textverarbeitung und erwerben nützliches Praxiswissen zum sicheren Umgang mit den schützenswerten Daten. Sie üben die Anwendung notwendiger Büro-Programme, um den Büro-Alltag verlässlich bewältigen zu können und sich im digitalen Büro 4.0 sicher zurechtzufinden.

Inhalt der Weiterbildung:

Kaufmännischer Schriftverkehr:
Text und Brieferstellung nach DIN 5008, verbindlich und rechtssicher
formulieren, Schriftstücke erstellen
Aufbau und Gestaltung von Briefvordrucken

Büro-Kommunikation:
Kommunikationsformen, -modelle und -regeln, erfolgreich schriftlich und
mündlich kommunizieren

Büro-Organisation:
Selbst-, Zeit- und Terminmanagement, Protokollführung und
Dokumentation,
kleine Projekte planen und durchführen

Qualitätsfachkraft:
Grundlagen Qualitätsmanagement und Prozesse,
Forderungen der DIN EN ISO 9000 ff.,
Aufbau und Dokumentation von QM-Systemen und Qualitätsprüfungen

Beschwerdemanagement:
Grundlagen, Planung, Beschwerdeannahme, -bearbeitung, -reaktion,
Kommunikation mit dem Kunden, Auswertung und Controlling
Beachtung von Datenschutz und IT-Sicherheit, Umgang mit persönlichen
Angaben und verlustfreie Verwaltung von Daten

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 04.10.2022, zuletzt aktualisiert am 21.02.2024