TS533.011F - Sicher schreiben - für Ihren Berufsalltag

Nächster Termin:
17.02.2023
Kurs endet am:
17.02.2023
Gesamtdauer:
1 Tag
Praktikum:
Nein
Durchführungszeit:
  • Einmalige Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
6
Teilnehmer max.:
8
Preis:
32,76 € - Preis ermäßigt: 17,88 EUR
Förderung:
  • Bildungszeit/-freistellung 
    Veranstaltung ist gemäß § 10 Berliner Bildungszeitgesetz anerkannt.
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Bildungsurlaub
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
keine Angaben
Fachliche Voraussetzungen:
keine Angaben
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Einen längeren Geschäftsbrief zu schreiben, schieben Sie gerne vor sich her? Missverständnisse und Mehrarbeit gibt es in der täglichen Korrespondenz zur Genüge? Den richtigen Ton zu treffen, fällt Ihnen auch nicht immer leicht? Das geht vielen Berufstätigen so. Nur wird eine gute Schreibe oft einfach vorausgesetzt.

Verständliche und überzeugende Geschäftsbriefe zu schreiben, können Sie Schritt für Schritt erlernen. Was Sie dafür wissen müssen, erfahren Sie im Workshop:
- Eigenschaften guter Geschäftsbriefe und Protokolle
- Sich mit wenigen Fragen aufs Schreiben vorbereiten
- Verständlichkeit herstellen
- Floskelfrei schreiben
- Den passenden Text-Aufbau finden

Nach dem Workshop wird es dann für Sie leicht:
- Auch schwierige Geschäftsbriefe mit unangenehmen Gefühlen (z.B. bei Beschwerden oder Mahnungen) entspannt zu verfassen
- Mails und Briefe zu schreiben, die persönlich, lesefreundlich und zielführend sind
- Texte mit journalistischem Handwerkszeug einzuschätzen und zu überarbeiten.

Theorie und Praxis fließen in praktischen Schreibübungen zusammen. Sie probieren die Ideen direkt aus und schreiben erste Textfassungen. Ihre eigenen Themen und Fragen sind jederzeit erwünscht! Bis eine Woche vor Kursbeginn können Sie diese gern vorab schicken: info@katja-frechen.de

Infos zur Kursleiterin

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 21.10.2022, zuletzt aktualisiert am 30.01.2023