Ausbildung Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
4600 Stunden in 3 Jahren
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Ausbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
18
Teilnehmer max.:
25
Preis:
keine Angaben
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
Pflegefachmann/-frau
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
alle Interessierten
Fachliche Voraussetzungen:
- mittlerer Schulabschluss oder gleichwertig oder - Hauptschulabschluss zusammen mit einer erfolgreich abgeschlossenen mind. 2jährigen Ausbildung oder - Hauptschulabschluss zusammen mit einer erfolgreich abgeschlossenen 1jährigen Pflegehelferausbildung oder - erfolgreicher Abschluss einer sonstigen 10jährigen allgemeinen Schulbildung
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 1025-10 Kranken-, Altenpflege - Grundqualifizierung

Inhalte

gem. Pflegeberufegesetz (PflBG)

Zum 01.01.2020 löst das Pflegeberufegesetz das Altenpflegegesetz und das Krankenpflegegesetz ab.

Ziel ist es, die Ausbildung zur Pflegefachkraft zu modernisieren, attraktiver zu machen und den Berufsbereich der Pflege insgesamt aufzuwerten.

Ein/e Pflegefachmann/frau ist befähigt, Menschen aller Altersgruppen in allen Versorgungsformen zu pflegen. Pflege ist von stetiger Veränderung geprägt. Ältere Menschen machen in allen Versorgungsbereichen den größten Anteil an Pflegebedürftigen aus. Durch das neue Gesetz wird der Wechsel zwischen den einzelnen Pflegebereichen erleichtert.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 25.10.2022, zuletzt aktualisiert am 15.07.2024