Berufspädagogische Weiterbildung "Praxisanleiter*in" (300 Stunden)

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
300 Stunden in 8 Monaten
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Wochenendveranstaltung
Teilnehmer min.:
5
Teilnehmer max.:
24
Preis:
1.990 €
Förderung:
  • Betriebliche Weiterbildung Brandenburg 
  • Bildungsscheck Brandenburg für Beschäftigte 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
alle Fachrichtungen
Fachliche Voraussetzungen:
Fachkräfte in einem Pflege- oder Gesundheitsberuf mit dreijähriger abgeschlossener Berufsausbildung und mindestens einjähriger Berufserfahrung. Die Nachweise darüber sind mit der verbindlichen Anmeldung zu erbringen.
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • D 84213-904 Praxisanleiter/Praxisanleiterin - Pflegeberufe

Inhalte

In dieser Weiterbildung entwickeln Sie Handlungskompetenzen um Lernende im Ausbildungsgeschehen umfassend zu betreuen.
Sie erwerben pädagogische und didaktische Kenntnisse und erlernen Methoden, um Lern- und Anleitungsprozesse zu planen, zu gestalten und zu evaluieren. Sie beschäftigen sich mit der Rolle und den Aufgaben eines Praxisanleiters sowie mit den grundlegenden gesetzlichen Bestimmungen. Für die Pflegefachkräfte ist die verpflichtende gesetzliche
Grundlage dieser Weiterbildung § 4 (3) PflAPrV sowie ergänzende und ausführende Bestimmungen.
Wird die Weiterbildung regelmäßig (eine Fehlzeit von 10% darf nicht überschritten werden) und erfolgreich absolviert, erhalten Sie ein Zertifikat.

Modul A - Eine professionelle Identität als Praxisanleiter*in entwickeln
Modul B - Beziehungen personen- und situationsorientiert gestalten
Modul C - Das eigene pädagogische Handeln als Praxisanleiter*in reflektieren und begründen
Modul D - Anleitungssituationen planen, durchführen, evaluieren und die Leistung der Lernenden einschätzen
Modul E - Lernortkooperation fördern und Curriculumentwicklung mitgestalten
Praxismodul - Anleitungs- und Bewertungssituationen gestalten

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 25.10.2022, zuletzt aktualisiert am 21.02.2024