Bachelor Tourismus Management

Nächster Termin:
01.10.2024
Kurs endet am:
30.09.2027
Gesamtdauer:
360 Stunden in 1095 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Studium 
Angebotsform:
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
5
Teilnehmer max.:
30
Preis:
13.644 € - Die Studiengebühren betragen bei 6 Semestern 13.644 Euro, was 379 Euro pro Monat entspricht oder 15.312 Euro, also 319 Euro monatlich, bei 8 Semestern.
Förderung:
  • BAföG 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
Bachelor of Arts (B.A.) in der Fachrichtung Tourismus Management
Zertifizierungen des Angebots:
  • FIBAA, Staatliche Zulassungsstelle für Fernunterricht
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Schulabgänger mit Hochschul- oder Fachhochschulreife, die einen beruflichen Einstieg in die Tourismusbranche anstreben und Branchenkenner, die sich akademisch weiterqualifizieren möchten.
Fachliche Voraussetzungen:
Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Schulabschluss. Zusätzlich ein dreimonatiges Praktikum im Tourismus oder eine branchenspezifische Berufserfahrung.
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • HA 63113-915 Tourismusmanagement (grundständig)

Inhalte

Die Tourismuswirtschaft boomt. Gut ausgebildetes Fachpersonal ist sehr wichtig. Damit steigen aber auch die Anforderungen an Führungskräfte. Auf diese Anforderungen bereitet der Fernstudiengang Tourismus Management (B.A.) gezielt vor. Die Absolventen dieses Studiums haben ein umfassendes Verständnis der Tourismuswirtschaft mit fundiertem wirtschaftswissenschaftlichem und branchenspezifischem Know-how. Sie entwickeln sich zum Branchenspezialisten und sind optimal für leitende Positionen im Tourismus aufgestellt.

Während des Studiums eignen Sie sich fundierte wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse an. Die erlernten Sozial-, Methoden- und Führungskompetenzen sind für Managementpositionen unerlässlich. Charakteristisch für diesen Studiengang ist der hohe Anteil an branchenspezifischen Studieninhalten, die vom ersten Semester an vermittelt werden. Hierzu zählen Themen wie beispielsweise "Tourismusmarketing", "Trends und Innovationen im Tourismus", "Hospitality Management", "Kundenintegration und Kommunikation" sowie "Customer Care Management". Dieser Bachelorstudiengang ist modular aufgebaut.

Der Bachelor Tourismus Management (B.A.) wird als Fernstudiengang durchgeführt. Den theoretischen Rahmen bilden speziell für das Selbststudium aufbereitete Studienhefte. Parallel dazu werden moderne multimediale Vermittlungsformen, wie Online-Vorlesungen, Online-Tutorien oder Online-Übungen angeboten. Mit Abschluss des Studiums erhalten Sie insgesamt 180 European Credit Points.

Für den Bachelor Tourismus Management (B.A.) wird eine berufliche Erfahrung von mindestens 3 Monaten in der Tourismusbranche vorausgesetzt. Daneben muss die allgemeine (Fach-) Hochschulreife oder ein gleichwertiger Schulabschluss erlangt worden sein. Auch ohne Abitur kann der Bachelor-Studiengang belegt werden: Dafür müssen mindestens eine 2-jährige Berufsausbildung plus 3 Jahre Berufserfahrung oder ein Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfortbildung nachgewiesen werden.

Der Bachelor Tourismus Management (B.A.) kann im April und Oktober begonnen werden. Das Fernstudium dauert 6 Semester bei der Vollzeit- und 8 Semester bei der Teilzeitvariante.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 23.11.2022, zuletzt aktualisiert am 04.03.2024