Bachelor Hotel- und Tourismusmarketing (B.A.)

Nächster Termin:
01.04.2024
Kurs endet am:
31.03.2027
Gesamtdauer:
360 Stunden in 1095 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Studium 
Angebotsform:
  • Fernunterricht 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
5
Teilnehmer max.:
30
Preis:
13.644 € - Vollzeitvariante: 379 Euro pro Monat, insgesamt 13.644 Euro. Teilzeitvariante: 319 Euro pro Monat und 15.312 Euro insgesa
Förderung:
  • BAföG 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
Bachelor of Arts (B.A.)
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Schulabgänger mit (Fach-)Hochschulreife, die sich auf eine Karriere im Marketing der Tourismus- & Hotelindustrie vorbereiten möchten, Mitarbeiter der Branche, die ihre Marketingkenntnisse ausbauen
Fachliche Voraussetzungen:
(Fach-) Hochschulreife oder gleichwertiger Schulabschluss oder Berufsausbildung und einen Meisterbrief bzw. Aufstiegsfortbildung + 3 Jahre Berufserfahrung.
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • HA 63403-913 Event-Management (grundständig)

Inhalte

Die Hotel- und Tourismusbranche ist hart umkämpft. Um aus der Masse an Konkurrenten herauszustechen, ist ein gutes und zielgruppengerechtes Marketingkonzept nötig. Daher wird verstärkt nach Fachkräften mit fundiertem Know-how im Bereich Marketing, aber auch einem sicheren Überblick über die Strukturen und Prozesse der Branchen gesucht. Mit dem Bachelor qualifizieren Sie sich für verantwortungsvolle Marketingpositionen, z.B. in Hotels, bei Touristikkonzernen, Reiseveranstaltern und Fluggesellschaften.

Im Studium werden fundierte Marketinginhalte und Fachwissen zum Tourismus vermittelt. Zusätzlich erwerben Sie managementorientiertes und betriebswirtschaftliches Know-how. Themen wie Trends und Innovationen im Tourismus, International Marketing und Hotel- und Qualitätsmanagement werden ausführlich behandelt. Außerdem können Sie durch Wahlmodule eigene Schwerpunkte setzen.

Im Fernstudium bleiben Sie flexibel und können selbst entscheiden, wann und wo Sie lernen. Im Online-Campus können Sie jederzeit auf Ihre digitalen Studienhefte sowie Online-Vorlesungen und Online-Tutorien zugreifen. Zusätzlich finden einzelne Präsenzseminare statt, in denen Sie Ihr Wissen vertiefen und Kontakte zu Dozenten und Kommilitonen knüpfen können.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 23.11.2022, zuletzt aktualisiert am 05.03.2024