"Werde-Wer-der-Du-bist, ganz Mensch!" - Persönlichkeitsentfaltung als Prozess für Unternehmen - 4 Module

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
48 Stunden in 6 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
Durchführungszeit:
  • Abendveranstaltung
  • Tagesveranstaltung
  • Teilzeitveranstaltung
  • Wochenendveranstaltung
Teilnehmer min.:
6
Teilnehmer max.:
12
Preis:
490 € - pro Person je Modul, Verpflegung individuell von Kundengruppe bereit gestellt
Förderung:
  • Betriebliche Weiterbildung Brandenburg 
  • Deutsche Rentenversicherung 
  • EU/Bund/Land 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Zu unseren Kunden zählen Aus- und Weiterbildungseinrichtungen wie Universitäten, Hoch­schulen. Weiter richtet sich das Angebot auch an Unternehmen aus dem Gesund­heits­wesen und an das mittlere Kader sowie das Top­Management von Privat­unternehmen. Auch Politiker und interessierte Einzel­personen zählen zu unserer geschätzten Kund­schaft.
Fachliche Voraussetzungen:
Eine offene Grundhaltung, den Mut haben sich in Frage zu stellen, um die eigenen Selbstverständlichkeiten zu hinterfragen, Menschen die den Mut haben den eigenen Verstand und das Herz zu bedienen.
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 3215-10-10 Persönlichkeitsentwicklung

Inhalte

Was ist unser Ziel?
Wir wollen eine innere Haltung entwickeln, die das Leben in all ihren Dimensionen grundsätzlich und nachhaltig wachsen und nicht mindert lässt.
Durch das sich immer wieder in Frage stellen mit Hilfe von Selbst- und Fremdreflexion kann die eigene und fremde Wirklichkeit besser verstanden und erkannt werden, um so Konflikte zu minimieren.
Hierfür ist die Grundvoraussetzung sein Gewissen zu trainieren, um Gesundheit an Geist, Körper und Seele zu erhalten.
Habe den Mut deinen eigenen Verstand und das Herz zu bedienen, um daraus lebensmehrende
Handlungen abzuleiten.

Modul 1: Potentialentfaltung, Stärken stärken
Lasst uns einander hören und fragen, damit wir unsere Selbstverständlichkeiten immer wieder
auflösen. Jetzt kann Erneuerung entstehen und uns bewusst werden, dass wir auf dem Weg sind
"Mensch" zu werden.
Inhalte sind unter anderem:
- Was ist/Wer ist der Mensch?
- 3 Regeln des Platon
- Menschsein aus seiner dialektischen Bestimmung
- Dilemma einer Entscheidung: Was kann ich tun?

Lernziele:
- Einblick in die grundsätzlichen Voraussetzungen des Mensch seins.
- Der Mensch ist ein Hörender: Den Unterschied kennen zwischen Wahrheit und Gewissheit.
- Das Aufzeigen einer Ethik des Tuns.

Modul 2: Zirkulärer Dialog, Neues Führungsverständnis
In der Veränderung bleibt das Gute gut, das Sinnvolle sinnvoll, das Nützliche nützlich und das
Brauchbare brauchbar. Denn nichts ist selbstverständlich, weil der Mensch im Dazwischen lebt.
Gewissensbildung/-schulung bleibt eine lebenslange Aufgabe und ist eine Grundvoraussetzung für realitätsdichteres Handeln.

Inhalte sind unter anderem:
- Rückblick & Auffrischung Modul 1: Potentialentfaltung, Stärken stärken
- Einführung in den Konstruktivismus
- Kommunikation und Konfliktfähigkeit
- Konsequenzen für die Führung

Lernziele:
- Einführung in den Konstruktivismus.
- Wie können Konflikte minimiert werden.
- Kreativität und Innovation durch ein neues Führungsverständnis, privat als auch beruflich.

Modul 3: Prozessbasierte Interaktionsmodelle
Herrschafts- und gewaltfreie Kommunikation ist nicht richtig oder falsch, sondern ist als Prozess zu verstehen.
Kommunikationsmodelle helfen uns, im Alltag gut zu agieren und zu reagieren. Sie können der
Nährboden für eine lebensbejahende Haltung werden.

Inhalte sind unter anderem:
- Rückblick & Auffrischung Modul 2: Neues Führungsverständnis
- "Statische" Kommunikationsmodelle, z.B. Das Johari-Fenster, Das Vier-Ohren-Modell, das Eisbergmodell...
- "Prozessbasierte" Kommunikationsmodelle, z.B. Watzlawik´s Kommunikationsregeln
- "Prozessbasierte" Kommunikationsmodelle in Abstimmung mit dem Konzept von BTSophia

Lernziele:
- Vertiefte Übersicht über eine Auswahl von Kommunikationsmodellen.
- Die Anwendung der Kommunikationsmodelle im Alltag.

Modul 4: Orientierung & Weisheit
Eine Weisheit ist dennoch eine Erkenntnis, die auf etwas hinweist ohne es direkt und als Ganzes vor Augen stellen zu können.

Inhalte sind unter anderem:
- Zusammenfassung Modul 1-3
- Betrachtung der Begriffe Orientierung / Weisheit / Tugend
- Erarbeitung von Kompromissen und Konsens

Lernziele:
- Verständnis und Bedeutung über Weisheit.
- Welche Umstände verhindern weises Handeln und Wissen.
- Was gibt uns Orientierung in einer stark vernetzten, global- und technologisierten Gesellschaft.

Auf Wunsch, kann das Seminar in einer ganz besonderen Atmosphäre im Kloster Alexanderdorf - Benediktinerinnen-Abtei St. Gertrud in der Gemeinde am Mellensee im Landkreis Teltow-Fläming stattfinden.

Das Seminar "Werde wer du bist, ganz Mensch!" besteht aus 4 Modulen. Die Dauer pro Modul beträgt 8 Stunden. Die Module können auch einzeln gebucht werden.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 08.12.2022, zuletzt aktualisiert am 18.05.2024