DATEV Controlling Kalkulation Steuerlehre Steuerarten Einkünfte Rentabilität Deckungsbeitrag Steuer

Nächster Termin:
17.06.2024 - Montag - Freitag von 08:30 - 15:30 Uhr
Kurs endet am:
22.11.2024
Gesamtdauer:
1040 Stunden in 130 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
3
Teilnehmer max.:
10
Preis:
keine Angaben
Förderung:
  • Bildungsgutschein 
  • EU/Bund/Land 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
"Wirtschaftsassistenz, Finanzwirtschaft (FiGD)"
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
  • AZAV-Trägerzulassung
Maßnahmenummer:
  • 955-37-22
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Arbeitsuchende mit guten kommunikativen Fähigkeiten und PC-Grundkenntnissen, Rehabilitanden, Berufs-Wiedereinsteiger
Fachliche Voraussetzungen:
Arbeitsuchende und Rehabilitanden, Interessenten aus den Bereichen Buchhaltung, Personalwesen, Projektmanagment, Quereinsteiger und Existenzgründer
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 1420-30 Datev - Anwendungen und Qualifizierungen
  • C 0215-10-20 Lohn- und Gehaltsbuchführung

Inhalte

In diesem Kurs lernen Sie die wesentlichen Funktionen der DATEV-Software kennen und erhalten Tipps und Tricks für den effizienten Einsatz der Software in Ihrem Unternehmen. DATEV ist ein Anbieter von Steuer- und Finanzsoftware. Die DATEV-Software ist darauf ausgelegt, den Anforderungen von mittelständischen Unternehmen zu entsprechen. Durch die Software von Datev erhalten Sie einen detaillierten Überblick über verschiedene steuerrelevante Themen - einschließlich Gewinneinkünfte und Überschusseinkünfte - und werden sicherer bei Ihrer Arbeit mit steuerlichen Fragen. Auch Controlling-Themen wie Deckungsbeitrag und Rentabilität werden Ihnen durch diese Software nähergebracht. Indem Sie besser verstehen, wie Steuerarten funktionieren und welche Auswirkungen unterschiedliche Entscheidungen haben können, können Sie effizientere Entscheidungen treffen, um mögliche Risiken zu minimieren. Unter anderem wird Ihnen dabei geholfen, die Erklärung der Einkommenssteuer, Umsatzsteuer, Steuersätze und Steuersystematik zu verstehen.

Durch die Weiterbildung mit der Software von Datev eG erhalten Sie nicht nur eine fundierte Basis an Wissensvermittlung im Bereich Steuererklärung und -verwaltung, sondern auch vertiefte Kenntnisse in Bezug auf Controlling-Themen wie Deckungsbeitrag oder Rentabilität sowie ein besseres Verständnis für Risikobewertungsprozesse. Diese Qualifikation ist ideal für alle Personengruppen geeignet - vom Fachmann bis hin zum Laien - um schneller Erfolge bei steuerlichen Fragestellungen zu erzielen.


Folgende Inhalte werden vermittelt:

Allgemeine Steuerarten
Begrifserklärungen/Unterschiede von Steuern, Gebühren, Beiträgen
Erklärung der Einkommenssteuer
Gewinneinkünfte, Überschusseinkünfte
Berechnungsschema zvE
Berechnungsformeln
Anrechenbarkeit der Gewerbesteuer bei der Einkommenssteuer
Umsatzsteuer, Steuersätze und Steuersystematik
Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens: Rentabilität, Deckungsbeitrag
Risikobewertung/Risikoeinschätzung
Steuerungsaufgaben

All unsere Fortbildungen finden während der gesamten Schulungszeit unter Anleitung eines Spezialisten und Fachdozenten in unserem Hause statt, der Ihnen auch während der Projektphasen die gesamte Unterrichtszeit zur Hilfestellung und für Fachfragen persönlich zur Verfügung steht.

Unsere Schulungen sind modular aufgebaut. Sie können sich aus den verschiedenen Fachbereichen die Kurse, die Sie belegen möchten, zu Ihrem persönlichen Kurspaket zusammenstellen.

Jedes Modul ist in sich abgeschlossen und umfasst jeweils einen Zeitraum von ungefähr 3 Monaten. So können Sie sich die Wissensgebiete, die Sie erfahren oder vertiefen wollen, individuell wählen und mit einem Bildungsgutschein bei uns belegen.

Das Programm DATEV ist eines der führenden Buchhaltungsprogramme. Darin trainieren wir die Entgeltabrechnung als auch Finanzbuchhaltung und worauf Sie beim Buchen zu achten haben.

Folgende Inhalte werden vermittelt:
* Grundlagen der Finanzbuchhaltung
* Verarbeiten der Geschäftsfälle
* Vorbereitende Buchführung in der Theorie
* Umsetzung der vorbereitenden Buchführung in DATEV
* Berechnung von Löhnen und Gehältern (Entgeltabrechnung)
* Verschiedene Steuerarten
* Versicherungen
* Umsetzung in DATEV
* Intensives Training der Buchführung und Entgeltabrechnung in DATEV mit verschiedenen Besonderheiten

Dieser Baustein ist Bestandteil des Kurses "Wirtschaftsinformatik und -assistenz II, Finanzwirtschaft (FiGD)":

FINANZWIRTSCHAFTLICHE EXPERTEN / RECHNUNGSWESEN

In dem Kurs werden Sie eingehend in der Finanzbuchhaltung und Entgeltabrechnung geschult. Das erlangte Wissen wenden Sie dann in dem Programm DATEV an.

Folgende Inhalte werden vermittelt:
* Grundlagen der Wirtschaftsprozesse in Unternehmen
* Buchführung in Unternehmen
* Grundlagen Rechnungswesen
* Organisation der Buchführung, vorbereitende Buchführung in Theorie und intensives Training in DATEV
* Einnahmen/Ausgaben
* Erträge/Aufwendungen
* Gewinn- und Verlustrechnung
* Jahresabschlüsse
* Löhne und Gehälter
* Einnahme-Überschuss-Rechnungen
* Berechnungen von Bilanzen
* Möglichkeiten der Abschreibungen (nach den jeweiligen aktuellen steuerlich rechtlichen Vorgaben)
* Koordinierung der Kunden- und Produktdaten in der Theorie und in der Praxis in DATEV

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 25.02.2023, zuletzt aktualisiert am 20.04.2024