Die Kunst, sich selbst zu präsentieren

Nächster Termin:
13.05.2024 - 09:00-16:30 Uhr inkl.-Pausen
Kurs endet am:
17.05.2024
Gesamtdauer:
30 Stunden in 5 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
3
Teilnehmer max.:
12
Preis:
560 € - 560 Euro für 30 Std. in 5 Tagen
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Qualitätssiegel des Vereins Weiterbildung Hessen e.V.  (19317-502), gültig bis 31.08.2022
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Menschen mit Interesse an Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung
Fachliche Voraussetzungen:
keine
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Erlernen Sie souveränes, überzeugendes und authentisches Auftreten! Entdecken Sie neue Seiten Ihrer Kommunikationsfähigkeit und erweitern Sie Ihr Rollenrepertoire. Erleben Sie "Die Kunst, sich selbst zu präsentieren" mit der ursprünglichen Kraft der Selbstdarstellung. Die Wirkung ist verblüffend:

Es kommt auf das "Wie" an: Wie bringen Sie Ihre Kompetenz wirklich rüber? Inhaltlich sind alle vorbildlich vorbereitet, aber in der Präsentation der eigenen Kompetenz braucht es Unterstützung - und die erhalten Sie in dieser Weiterbildung.

Seien Sie sich Ihrer Körpersprache in Mimik, Gestik, Körperhaltung und Atmung bewusst und setzen Sie Ihre Stimme so ein, dass der gesprochene Inhalt optimal rüberkommt.

Inhalt
Die 7 Leitlinien der Präsentation,Übungen zu Körperbewußtsein und -ausdruck, Stimme, Mimik, Gestik und Präsenz. Entwickeln Sie daraus
Kompetentes Auftreten, Selbstsicherheit, Leichtigkeit, Humor und Souveränität!

Wir akzeptieren Bildungsgutscheine! Kurse sind gemäß § 11 Abs. 1 BiUrlG als Bildungsveranstaltung anerkannt.

Modul 6: Die Galli-Methode als Konfliktlösung


Die Galli Methode® bewegt Konflikte, indem sie auf verschiedene Art und Weise kreative Potentiale der Teilnehmer aktiviert: Spiele, was dich bewegt, und erlebe es auf diese Art und Weise ganz bewusst!
Wenn ein Konflikt ganzheitlich, also geistig durchdrungen ist, mit dem Gefühl, dem Körper und all seinen Sinnen erfasst und gespielt wird, kann eine Lösung spontan erscheinen. Konfliktsituationen aus allen Lebensbereichen werden als realitätsnahes Spiel dargestellt.

Nachdem ein Konflikt spielerisch erfasst ist, wir vom Trainer ein transformierendes Spiel vorgeschlagen, sodass der Konflikt auf einer dem Alltag enthobenen Ebene, noch einmal gespielt wird, entweder als Körpersprachespiel, als Verstärkungsspiel, als Filmspiel, als Märchenspiel, als Raum- und Zeitspiel, als Kellerkinderspiel oder als Clownspiel. In einem dieser sieben transformierenden Spiele erscheint garantiert die Lösung, die dann noch einmal als Idealsituation realitätsnah gespielt wird als Transfer in den Alltag. Damit der Transfer ins Leben auch gelingt, erhält der Konfliktträger vom Trainer eine gezielte Übungsempfehlung aus der Reihe der neun Übungen "Selbst bewusst sein".
Damit ist der spielerische Konfliktlösungsprozess abgeschlossen.

Kreative Konfliktlösungen anhand von Kellerkinderaufstellungen und des Kellerkinder Tarots.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 28.02.2023, zuletzt aktualisiert am 13.04.2024