Basale Stimulation®

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
24 Stunden in 2 Monaten
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Teilzeitveranstaltung
Teilnehmer min.:
5
Teilnehmer max.:
15
Preis:
435 €
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Pflegende und Mitarbeiter/innen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen
Fachliche Voraussetzungen:
keine
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 1025-15 Kranken-, Altenpflege - Fachfortbildung (übergreifend)

Inhalte

Zielsetzung:
Basale Stimulation® ist für alle Menschen gedacht, die an einer schweren Einschränkung in ihrer Fähigkeit zur Wahrnehmung, Kommunikation und Bewegung leiden.
Ziel ist die Begleitung und die Förderung individueller Lernprozesse in allen Lebensphasen eines Frühgeborenen, erkrankten oder behinderten Menschen durch wahrnehmungsorientierte Angebote. Was benötigen Betroffene in dieser Situation und welche Möglichkeiten bietet das Konzept Basale Stimulation® den Pflegenden?

Inhalte:
theoretische Grundlagen
somatische, vestibuläre und vibratorische Wahrnehmung
Beziehungen aufnehmen und Begegnungen gestalten
Berührungsqualitäten
Übungen für den Pflegealltag
Berührung in der Pflege
Nutzbarmachung der Wahrnehmungs-, Kommunikations- und Bewegungsfähigkeiten von wahrnehmungsbeeinträchtigten Menschen

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 07.03.2023, zuletzt aktualisiert am 04.03.2024