"Die ersten Schritte in eine neue Welt" Elementare Grundlagen einer erfolgreichen Eingewöhnung

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
6 Stunden in 1 Tag
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
5
Teilnehmer max.:
20
Preis:
700 € - Gesamthonorar für Tagesveranstaltung
Förderung:
  • Betriebliche Weiterbildung Brandenburg 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Erzieher/innen, Tagespflegepersonen
Fachliche Voraussetzungen:
keine
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 2610-25 Erziehung, Pädagogik - sonstige Fachfortbildung

Inhalte

Der Übergang von der Familie in eine „Fremdbetreuung“ stellt eine wesentliche Umbruchsituation im Leben der Kinder und Eltern dar. Schließlich ändert sich dadurch der Familienalltag grundlegend und das Kind ist von nun an gefordert, einen Großteil des Tages in einer „fremden“ Umgebung mit „fremden“ Personen zu verbringen. Darüber hinaus wird dadurch auch die Beziehung der Eltern zum Kind in entscheidendem Maß beeinflusst. Aus Sicht der Pädagogen stellen sich hierbei viele Fragen, wie z.B.: Was kann ich tun, damit Kinder und Eltern diesen Schritt gut meistern? Wie kann ich mich auf die Eingewöhnung vorbereiten? Wie gehe ich damit um, wenn ein Kind permanent weint und nicht bei mir bleiben will?

Ziel dieser Weiterbildung ist es, dass die teilnehmenden Tagespflegepersonen vor dem Hintergrund des kindlichen Bindungsverhaltens ihr Verständnis von der Rolle des Pädagogen, des jeweiligen Elternteils als auch des Kindes während der Eingewöhnungsphase gemeinsam reflektieren und vertiefen, um eine erfolgreiche pädagogische Arbeit zu gewährleisten.

Folgende Themen stehen daher im Mittelpunkt:
- Elementare Grundlagen der Bindungstheorie
- Die Bedeutung des Aufbaus einer Beziehung zu Eltern und Kind als Basis einer erfolgreichen Eingewöhnung
- Das spielerische Einüben und praktische Erproben ausgewählter körpersprachlicher Techniken für eine nachhaltige, kind- und situationsgerechte Beziehungsgestaltung

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 24.03.2023, zuletzt aktualisiert am 23.05.2024