Betreuungskraft (Brandenburg)

Nächster Termin:
22.03.2024 - Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Kurs endet am:
21.06.2024
Gesamtdauer:
320 Stunden in 60 Tagen
Praktikum:
Ja
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
7
Teilnehmer max.:
12
Preis:
keine Angaben
Förderung:
  • EU/Bund/Land 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
Betreuungsassistent/in
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
Maßnahmenummer:
  • 039-2023-11
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
 Der Lehrgang richtet sich an interessierte Arbeitslose, die sich beruflich neu orientieren möchten, mit oder ohne Abschluss und guten Deutschkenntnissen.
Fachliche Voraussetzungen:
gute psychische u. physische Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Umgang mit Menschen, Deutsch in Wort und Schrift
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 1025-30-10 Kranken-, Altenbetreuung - allgemein

Inhalte

Betreuungsassistent/in im Gesundheitswesen ab dem 22.03.2024

Modul I Grundkurs Betreuungsarbeit
Grundkenntnisse der Kommunikation
Umgang mit Menschen mit Demenz
Psychische Erkrankung oder geistige
Behinderung
Alterskrankheiten
Grundkenntnisse der Pflege und
Pflegedokumentation
Hilfen bei Nahrungsaufnahme
Umgang mit Inkontinenz
Schmerzen und Wunden
Hygieneanforderung
lebensrettende Sofortmaßnahme
Rollstuhltraining

Modul II Aufbaukurs Betreuungsarbeit
Verhaltenstechniken
Rechtskunde
Hauswirtschaft
Ernährungslehre
Beschäftigungsmöglichkeiten
Freizeitgestaltung
Bewegung für Menschen mit Demenz

Modul III MAKS

Modul IV Gerontopsychiatrie

Modul V Grundlagen tiergestützte Therapie

Modul VI Palliativmedizin und Grundlagen Hospizarbeit

160 Std. Praktikum

Das Praktikum erfolgt in einem Pflegeheim unter Anleitung und Begleitung einer in der Pflege und Betreuung des betroffenen Personenkreises erfahrenen Pflegefachkraft, um praktische Erfahrungen in der Betreuung von Menschen mit einer erheblichen Einschränkung der Alltagskompetenz zu sammeln.

Zielgruppe:
Die Maßnahme richtet sich an interessierteArbeitslose mit gewünschter Tätigkeit im sozialpflegerischen Bereich ohne bzw. mit nicht ausreichenden (Vor-) Kenntnissen
(mit und ohne Berufsabschluss), Menschen
die sich beruflich neu orientieren möchten,
an Berufsrückkehrer die ihr vorhandenes
Wissen auffrischen möchten.

Das Praktikum erfolgt in einem Pflegeheim
unter Anleitung und Begleitung
einer in der Pflege und Betreuung des
betroffenen Personenkreises erfahrenen
Pflegefachkraft, um praktische
Erfahrungen in der Betreuung von Menschen
mit einer erheblichen Einschränkung
der Alltagskompetenz zu sammeln.Abschluss: Trägerzertifikat
Gesamtdauer: 480 UStd.

Unterrichtszeiten:
Montag - Freitag von 8:00 bis 15:00 Uhr

Durchführungsort:
Albert Akademie GmbH
Haus A, 1. Etage, Raum 1.5
Friedrich-Franz-Straße 19
14770 Brandenburg an der Havel

Ansprechpartner: Frau Tillmanns
Telefon: 03381 2111395


Brandenburg@albert-akademie.de
www.albert-akademie.de

Bürozeiten:
Mo, Di, Do von 08:00 Uhr - 13:30 Uhr
Mi, Fr von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr


Träger und Maßnahme
zertifiziert nach AZAV
Registrierungs-Nr.: 31T1213342/3
Copyright by Albert Akademie GmbH

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 19.07.2023, zuletzt aktualisiert am 26.02.2024