Bachelor Soziale Arbeit (B.A.)

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
4918 Stunden in 42 Monaten
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Studium 
Angebotsform:
Durchführungszeit:
  • Abendveranstaltung
  • Wochenendveranstaltung
Teilnehmer min.:
1
Teilnehmer max.:
99
Preis:
11.340 € - 270,- EUR/Monat (42 Raten) zzgl. Prüfungsgebühr für die Abschlussarbeit 490 EUR
Abschlussart:
Bachelor 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
Bachelor of Arts (B.A.)
Zertifizierungen des Angebots:
  • Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
alle Interessierten
Fachliche Voraussetzungen:
Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife sowie berufspraktische Grundkenntnisse in Form eines Grundpraktikums (12 Wochen) oder einschlägige, mindestens 2-jährige, berufliche Ausbildung, Alternativen sind möglich und bei der Hochschule zu erfragen
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • HA 83123-914 Soziale Arbeit (grundständig)

Inhalte

Der Bachelorstudiengang Soziale Arbeit der HFH bereitet Sie auf die Lösung komplexer sozialer Aufgaben und Problemlagen in Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens vor. Sie werden durch das berufsbegleitende Fernstudium umfassend für die bedarfs- und adressatengerechte Bearbeitung der vielfältigen Aufgabenstellungen der Sozialen Arbeit qualifiziert. Im Studium erwerben sie wissenschaftlich fundierte Handlungskompetenzen für Ihre Berufspraxis und die tägliche Arbeit mit Menschen.

Das Bachelorstudium Soziale Arbeit an der HFH · Hamburger Fern-Hochschule
- vermittelt Ihnen wissenschaftliche und soziale Grundlagen sowie praxisnahe Fachkenntnisse der Sozialen Arbeit und relevanter Bezugswissenschaften,
- versetzt Sie in die Lage, in der Sozialen Arbeit geplant, systematisch und gezielt zu handeln sowie mit anderen Berufsgruppen interdisziplinär zusammenzuarbeiten,
- vermittelt Ihnen anwendbares Wissen in Recht und Verwaltung, z.B. aus den Bereichen Familie, Kinder- und Jugendhilfe, Existenzsicherung, Verwaltung und Soziales, Migration, sowie Gesundheit und Rehabilitation,
- befähigt Sie, Herausforderungen, Probleme und Fragen im Kontext Sozialer Arbeit zu identifizieren, zu formulieren und zu kommunizieren,
- befähigt Sie, Projekte, Prozesse, Unterstützungssysteme und Dienstleistungen der Sozialen Arbeit bedarfs- und adressatengerecht zu planen, zu konzipieren, durchzuführen und zu evaluieren,
- vermittelt Ihnen Methodenwissen und befähigt Sie, selbst zu forschen, Forschungsergebnisse zu kommunizieren und Forschung kritisch zu hinterfragen
- schult Sie darin, individuelle, lebensweltliche und gesellschaftliche Bedarfe in der Sozialen Arbeit zu erfassen und zu analysieren,
- befähigt Sie, ihre beruflichen Rollen, Ihr Handeln und dessen Folgen kritisch zu reflektieren.

Selbstlernphasen (3251 Zeit-Std.)
42 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 18 Stunden

Begleitender Unterricht (1667 Unterrichtsstunden)
an ca. 42 Tage Präsenzunterricht, Hauptpraktikum von 20 Wochen, sowie zusätzlich Online-Seminare und fakultative Seminare

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 23.07.2023, zuletzt aktualisiert am 05.03.2024