Betriebliches Gesundheitsmanagement mit IHK-Zertifikat

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
380 Stunden in 14 Monaten
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
Durchführungszeit:
  • Abendveranstaltung
  • Tagesveranstaltung
  • Teilzeitveranstaltung
  • Wochenendveranstaltung
Teilnehmer min.:
5
Teilnehmer max.:
15
Preis:
2.842 € - inkl. Prüfungsgebühren
Förderung:
  • Betriebliche Weiterbildung Brandenburg 
  • Bildungsscheck Brandenburg für Beschäftigte 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
  • Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Der Lehrgang ist ideal, - wenn Sie innerhalb Ihres Arbeitskontextes den Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements ausbauen möchten, - wenn Sie als Mitarbeiter/in oder Führungskraft im Bereich Personal tätig sind und Ihre Kenntnisse im Betrieblichen Gesundheitsmanagement erweitern wollen, - um als Fachperson im Bereich Arbeitsmedizin oder Arbeitsschutz Know-how im Betrieblichen Gesundheitsmanagement zu erwerben, - wenn Sie z. B. als Betriebsrat oder Betriebsrätin in den Prozess des Betrieblichen Gesundheitsmanagements eingebunden sind oder eine solche Tätigkeit anstreben, - wenn Sie neben- oder hauptberuflich als Gesundheitsmanager arbeiten und beabsichtigen, sich in diesem Bereich vertiefende Kenntnisse anzueignen.
Fachliche Voraussetzungen:
Wir empfehlen einen mittleren Bildungsabschluss sowie ein Mindestalter von 23 Jahren zu Beginn des Lehrgangs.
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 1020-10 Gesundheitsmanagement, Case Management

Inhalte

Die Weiterbildung "Betriebliches Gesundheitsmanagement mit IHK-Zertifikat" vermittelt Ihnen das fachliche Know-how, das Sie brauchen, um Strukturen, Prozesse und Bedingungen am Arbeitsplatz gesundheitsförderlich zu gestalten. Sie lernen, wie Sie unter Beachtung der individuellen Rahmenbedingungen ein nachhaltiges Betriebliches Gesundheitsmanagement einführen und weiterentwickeln können.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 23.07.2023, zuletzt aktualisiert am 02.03.2024