Buchführung und Bilanzierung

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
290 Stunden in 12 Monaten
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
Durchführungszeit:
  • Abendveranstaltung
  • Tagesveranstaltung
  • Teilzeitveranstaltung
  • Wochenendveranstaltung
Teilnehmer min.:
5
Teilnehmer max.:
15
Preis:
2.268 €
Förderung:
  • Betriebliche Weiterbildung Brandenburg 
  • Bildungsgutschein 
  • Bildungsscheck Brandenburg für Beschäftigte 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
  • Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)
Maßnahmenummer:
  • 415-0092-09
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Der Lehrgang Buchführung und Bilanzierung ist ideal: - für alle, die bisher mit kaufmännischen Aufgaben kaum oder noch gar nicht in Berührung kamen, die aber jetzt Kenntnisse der Buchführung benötigen, - für alle, die schon kaufmännische Grundkenntnisse haben. Sie können zunächst ihr vorhandenes Wissen überprüfen und festigen und beschäftigen sich dann intensiv mit den weiterführenden Gebieten und Besonderheiten der Buchführung bis hin zu speziellen Bilanzierungsfragen, - für Führungskräfte, die an entsprechendem Wissen interessiert sind, um Verständnis für alle mit der Buchführung verknüpften Arbeitsgebiete zu gewinnen und damit ihren Führungsaufgaben gerecht werden zu können.
Fachliche Voraussetzungen:
Sie benötigen außer dem Hauptschulabschluss keine besonderen Vorkenntnisse.
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 0215-10-30-10 Bilanz, Jahresabschluss und Rechnungslegung - allgemein
  • C 0215-10-10 Buchführung - allgemein

Inhalte

Der Wettbewerb unter den Unternehmen ist groß und der finanzielle Spielraum meist klein. Fehleinschätzungen beim Betriebsvermögen oder Ärger mit dem Finanzamt können vor allem für kleine und mittelgroße Betriebe schnell fatale Folgen haben. Gerade deshalb ist es für den wirtschaftlichen Erfolg unverzichtbar, dass Firmen im buchhalterischen Bereich absolut professionell arbeiten. Zusätzlich zur Buchführung sind Bilanzen ein wichtiges Thema. Denn daraus können Sie mithilfe von Kennzahlen analysieren, wie es wirtschaftlich um einen Betrieb steht. Diese Analysen sind eine wesentliche Grundlage für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsentscheidungen eines Unternehmens. Mitarbeiter, die dies können, sind daher stets gesucht.

Der Lehrgang Buchführung und Bilanzierung ist ideal:
für alle, die bisher mit kaufmännischen Aufgaben kaum oder noch gar nicht in Berührung kamen, die aber jetzt Kenntnisse der Buchführung benötigen,
für alle, die schon kaufmännische Grundkenntnisse haben. Sie können zunächst ihr vorhandenes Wissen überprüfen und festigen und beschäftigen sich dann intensiv mit den weiterführenden Gebieten und Besonderheiten der Buchführung bis hin zu speziellen Bilanzierungsfragen,
für Führungskräfte, die an entsprechendem Wissen interessiert sind, um Verständnis für alle mit der Buchführung verknüpften Arbeitsgebiete zu gewinnen und damit ihren Führungsaufgaben gerecht werden zu können.

Dieser Fachkurs vermittelt Ihnen alles, was Sie für die professionelle Buchführung und Bilanzierung beherrschen müssen. Der Lernstoff ist leicht verständlich und absolut praxisbezogen aufbereitet. Alles wird im Zusammenhang mit dem gesamten betriebswirtschaftlichen Geschehen eines Unternehmens betrachtet und erklärt. Am Lehrgangsende sind Sie souverän und sattelfest in diesem wichtigen kaufmännischen Bereich.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 23.07.2023, zuletzt aktualisiert am 02.03.2024