Geprüfte/r Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO)

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
720 Stunden in 12 Monaten
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Aufstiegsfortbildung 
Angebotsform:
Durchführungszeit:
  • Abendveranstaltung
  • Tagesveranstaltung
  • Teilzeitveranstaltung
  • Wochenendveranstaltung
Teilnehmer min.:
5
Teilnehmer max.:
15
Preis:
1.704 € - (12 Raten à 142,00 EUR)
Förderung:
  • AFBG (Aufstiegs-BAföG) 
Abschlussart:
Geprüfte/r Berufsspezialist/in 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO)
Zertifizierungen des Angebots:
  • Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Der Kurs bereitet Sie gezielt auf die Übernahme kaufmännischer Führungsaufgaben im Handwerk oder im produzierenden Gewerbe vor. Das ist ideal, wenn Sie ein Unternehmen gründen, übernehmen oder umstrukturieren wollen. Aber auch als Geselle, Facharbeiter oder Mitarbeiter im Handwerk besitzen Sie mit dem Abschluss eine entscheidende kaufmännische Qualifikation.
Fachliche Voraussetzungen:
Zum Zeitpunkt der Anmeldung zur Prüfung muss eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt sein: - eine erfolgreich abgelegte Gesellen- oder Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen Ausbildungsberuf oder - eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten zweijährigen Ausbildungsberuf und eine zweijährige Berufspraxis oder - ein Nachweis durch Zeugnisse, der die Zulassung zur Prüfung rechtfertigt.
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • D 71303-741 Geprüfter Fachmann/Geprüfte Fachfrau für kaufmännische Betriebsführung nach der Handwerksordnung

Inhalte

Dieser Lehrgang bereitet Sie in Theorie und Praxis auf kaufmännische Fach- und Führungspositionen im Handwerk vor. Sie erwerben solide Kenntnisse in den Bereichen Wirtschaft, Rechnungswesen, Recht und Steuern.

Mit Ihrem Know-how können Sie die Potenziale Ihres Betriebes analysieren, die Büroorganisation managen und geeignete Führungsstrategien entwickeln.

Unser Lehrgangskonzept vermittelt Ihnen direkt anwendbares Grundlagenwissen in allen Fragen der Buchhaltung, der Kostenrechnung und des Rechnungswesens. In Fallstudien lernen Sie nicht nur den Umgang mit der Software "Lexware Buchhalter", sondern wenden Ihr erworbenes Wissen in praxisnahen Situationen an, wie z. B. der Erstellung eines Jahresabschlusses.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 23.07.2023, zuletzt aktualisiert am 24.06.2024